Feuerwehrmuseum Heiligenhaus

Gründungsjahr 1972
Museumsleitung Günter Blum

Besucheranschrift

Abtskücher Str. 24
42579 Heiligenhaus

Postanschrift

Stettiner Straße 26
42579 Heiligenhaus

Tel.

  (02056) 9294518

Fax

  (02056) 932529

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich

Beschreibung

Das 1972 gegründete Museum bietet von der Briefmarke bis zum Feuerwehroldtimer über einhundert Jahre Feuerwehrgeschichte.

Das Heiligenhauser Feuerwehrmuseum versteht sich als ein moderner kultureller Dienstleistungsbetrieb und bietet als attraktiver Lernort spannende Erlebnisräume und lädt mit seinen Schätzen zu Entdeckungsreisen ein.

Ein anschauliches Sinnbild bezeichnet ein Museum als das materielle Gedächtnis unserer Geschichte. Als solches sammeln, bewahren und präsentieren wir dingliche Zeitzeugnisse, sprich Gegenstände im weitesten Sinne des Wortes gleichsam als Versatzstücke unterschiedlicher Bereiche des Alltags, möglichst unverfälscht für künftige Generationen.

Das Feuerwehrmuseum ist heute im Besitz von über 8.000 Exponaten wie Fahrzeuge, Anhänger, Schläuche, Armaturen, Geräte, Helme, Uniformen, Orden und Ehrenzeichen.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag 14:00 - 16:00
Sonntag 10:00 - 16:00
Das Museum hat nur jeden zweiten Samstag im Monat von 14-16 Uhr und jeden letzten Sonntag im Monat von 10-16 Uhr geöffnet (und nach Vereinbarung).

Im Dezember bleibt das Museum geschlossen.
Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Anreise

Parkplätze sind vorhanden
Fahrrad: Panoramaweg Niederbergbahn - Brücke Abtskücher Straße abfahren und die Allee neben der Abtskücher Straße abwärts bis zum Feuerwehrmuseum auf der rechten Seite fahren
ÖPNV: Haltestelle Abtsküche (Buslinien 772 und 774)
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Teilweise zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen

Sonstige Tipps

Heimatkundliche Sammlung in unmittelbarer Nähe (Abtskücher Str. 37), Naherholungsgebiet Abtsküche mit Teich und zahlreichen Wanderwegen, Gastronomie

Letzte Aktualisierung: 10.01.2019