Nationalpark-Tor Höfen

Museumsleitung Barbara Frohnhoff

Besucheranschrift

Hauptstr. 72
52156 Monschau

Postanschrift

Hauptstr. 72
52156 Monschau

Tel.

  (02472) 8025079

Fax

  (02472) 8024977

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Montags geöffnet

Beschreibung

"Narzissenrausch und Waldwandel"

...heißt die Ausstellung im Nationalpark-Tor Höfen. Überdimensionale Darstellungen wilder Narzissen sorgen für eine besondere Atmosphäre. Zu Tausenden sind diese im Frühling nahe des Tores erlebbar. Die sie umgebenden Nadelbäume aus forstwirtschaftlichen Zeiten werden nach und nach einem natürlichen Laubmischwald weichen. Akustische, duftende und ertastbare Stationen ermöglichen Gästen, die Ausstellung mit allen Sinnen zu erleben.

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00
Dieses Museum hat auch Montags geöffnet.
Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

Spezielle Führungen für Gehbehinderte, Sehbehinderte, Hörbehinderte, geistig Behinderte, dementiell Erkrankte, Kinder/Jugendliche und Familien.
Führungen auch in den Sprachen Niederländisch, Französisch und Englisch.
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen, alle Führungen beginnen am Nationalpark-Tor und führen ins Gelände des Nationalparks..

Service

Museumsshop vorhanden: Artikel der Marke "Eifel", regionale Produkte, Kartenmaterial sowie Merchandisingartikel.
Museumsgastronomie vorhanden: Nationalpark-Gastgeber "Bistro Alte Molkerei" finden Sie im selben Gebäude.

Anreise

PKW: Von Aachen kommend fahren Sie auf der B258 in Richtung Monschau. Folgen Sie der 258 in Monschau in Richtung Höfen und Schleiden. Sie finden das Nationalpark-Tor im Ortskern von Monschau-Höfen rechterhand. Von Köln/Bonn fahren Sie auf die A1 in Richtung Koblenz/Euskirchen. Sie verlassen die Autobahn an der Anschlusstelle Wisskirchen. Folgen Sie der B266 in Richtung Kall, Schleiden-Gemünd, Kommern. Biegen Sie in Schleiden-Herhahn halb-links auf die L207, die in die B258 mündet. Sie finden das Nationalpark-Tor im Ortskern von Monschau-Höfen linkerhand.
Busparkplatz vorhanden.
Parkplätze sind vorhanden
ÖPNV: Von Aachen: Ab Hauptbahnhof fährt jeden Tag und stündlich der Schnellbus SB63. Umsteigen in die Linie 166 ab Roetgen Post und Monschau/Parkhaus (Linie 84). Gilt wochentags nicht zwischen 24. Sept. und 5. Okt. sowie 1. Nov. Fahrtzeiten erhalten Sie vom Aachener Verkehrsverbund (AVV). Von Düren und Köln über Aachen wie oben beschrieben.
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Aachener Verkehrsverbund unter www.avv.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
Behindertenparkplatz vorhanden
Behinderten-WC vorhanden

Letzte Aktualisierung: 09.09.2015