Lehrerhaus Friemersheim

Gründungsjahr 1983
Museumsleitung Günter Pfeiffer

Besucheranschrift

Friemersheimer Str. 21
47229 Duisburg

Postanschrift

Friemersheimer Str. 21
47229 Duisburg

Tel.

  (02065) 40580 (Anmeldung von Führungen unter 8027)

Fax

  (02065) 20633

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Google Maps
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Beschreibung

Das 1806 errichtete Küsterwohnhaus gegenüber der Dorfkirche diente ursprünglich auch als Dorfschule. Nach dem Anbau von zwei Klassenräumen im Jahre 1848 zog hier der damalige Dorfschulmeister mit seiner Familie ein. Das Lehrerhaus, in dem sich bis 1958 eine zwei-klassige Volksschule befand, liegt in dem unter Denkmalschutz gestellten Friemersheimer Dorfkern. Seit 1983 nutzt der "Freundeskreis Lebendige Grafschaft e. V." das sanierte Gebäude als Heimatmuseum und für kulturelle Zielsetzungen. In den liebevoll restaurierten Räumlichkeiten wird die Wohnkultur zu Beginn des 20. Jahrhunderts dokumentiert. Der Besucher erhält Einblick in die Lebenswelt des Dorflehrers und seiner Familie mit Grafschafter Wohnstube (die heute als standesamtliches Trauzimmer fungiert), ‘Schlopkamer', Küche und ‘Deel'. Besonders sehenswert ist das original eingerichtete Klassenzimmer vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Zusammen mit dem sich anschließenden Naturschutzgebiet "Friemersheimer Rheinaue" bietet sich das historische Lehrerhaus als Ausflugsziel für einen Wochenendbesuch an.

Öffnungszeiten

Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Anreise

PKW: A 57, Ausfahrt Kapellen, Richtung Rumeln/Kaldenhausen-Friemersheim
Parkplätze sind vorhanden
ÖPNV: Bf. Rheinhausen ( Strecken Duisburg-Krefeld bzw. Duisburg-Moers )
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen

Sonstige Tipps

Besuch des Naturschutzgebietes Friemersheimer Rheinaue

Letzte Aktualisierung: 26.01.2014