LVR-Industriemuseum, Oelchenshammer

Gründungsjahr 1995
Museumsleitung Dr. Sabine Schachtner

Besucheranschrift

Oelchensweg
51766 Engelskirchen-Bickenbach

Postanschrift

Engelsplatz 2
51766 Engelskirchen

Tel.

  (02234) 9921-555 (kulturinfo-rheinland)

Fax

  (02234) 9921-300 (kulturinfo-rheinland)

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: KuLaDig Google Maps
Ein Museum des Landschaftsverbandes Rheinland - www.lvr.de
Besucherinfo/Buchung - www.kulturinfo-rheinland.de
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Beschreibung

Der Oelchenshammer im Leppetal, eines der letzten Beispiele des einst in dieser Region blühenden Hammergewerbes, liegt etwa vier Kilometer vom Industriemuseum Engelskirchen entfernt. Noch vor dem Beginn der großindustriellen Eisenproduktion geriet dieses Gewerbe in die Krise: Die schlechten Verkehrsverbindungen und die Verknappung von Eisenerz und Holzkohle führten um 1800 zur Schließung zahlreicher Betriebe. Der Oelchenshammer konnte jedoch durch die Spezialisierung auf eine mehrfach veredelte Stahlsorte bis in die 1940er Jahre bestehen. Heute ist der Hammer an Sommersonntagen geöffnet; bei besonderen Anlässen wird geschmiedet.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 14:00 - 18:00
Ende der Saisonöffnungszeiten 2015: 25. Oktober!
Feiertagsregelung: k.A.

Führungen

Regelmäßige Führungen: April bis Oktober jeweils 2. So im Monat.

Anreise

PKW: A4, Ausfahrt Engelskirchen, Richtung Marienheide, vor Ortseingang Bickenbach rechts, Beschilderung Oelchenshammer folgen
Parkplätze sind vorhanden
ÖPNV: Bf. Engelskirchen, Buslinien 308 und 333 bis Haltestelle Madonna (schlechte Verbindung), oder Wanderung über Museumsweg ab RIM,Standort Engelskirchen - Baumwollspinnerei Ermen&Engels, 45-60 Minuten Fußweg
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg unter www.vrs-info.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Teilweise zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Nur mit Hilfe zugänglich
Behinderten-WC vorhanden

Sonstige Tipps

Museumswanderweg zum LVR-Industriemuseum, bzw. zur Aggertalhöhle

Letzte Aktualisierung: 01.09.2015