Museum Haus Dahl - Außenstelle des Museums Schloss Homburg

Gründungsjahr 1963
Museumsleitung Dr. Gudrun Sievers-Flägel

Besucheranschrift

Ortsteil Müllenbach
51709 Marienheide-Müllenbach, OT Dahl

Postanschrift

Museum Schloss Homburg
51588 Nümbrecht

Tel.

  (02261) 28771 oder (02293) 91010

Fax

  (02261) 305683 oder (02293) 910140

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: KuLaDig Google Maps
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche

Beschreibung

Das Mitte des 16. Jahrhunderts errichtete Haus Dahl ist das älteste Bauernhaus im Oberbergischen Kreis und gehört dem Typus des Niederdeutschen Hallenhauses an. Der Kreis erwarb es 1963 von der letzten Eigentümerin und richtete hier 1968 eine Außenstelle des Museums des Oberbergischen Kreises Schloss Homburg ein.

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten mit dem Ziel der Sicherung und Erhaltung der historischen Bausubstanz in den vergangenen Jahren konnte Haus Dahl im Mai 2004 mit neuer Ausstellungsgestaltung wiedereröffnet werden. Gezeigt werden die Lebens- und Arbeitsverhältnisse der ländlichen Bevölkerung – mit Schwerpunkt auf dem 19. Jahrhundert. Anhand von Exponaten und Texttafeln mit historischen Fotografien werden neun Themenbereiche dokumentiert, darunter „Mensch und Tier unter einem Dach“, „Feldarbeit und Landmaschinen“, „Leben im Rauchhaus“, „Weben und Blaudruck im Nebenerwerb“, „Haus Dahl als Niederdeutsches Hallenhaus“.

Da aus Haus Dahl nur wenige authentische Ausstattungsstücke erhalten sind, ergänzen Exponate aus dem Museumsbestand von Schloss Homburg die Ausstellung.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 14:00
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:00 - 14:00
Freitag geschlossen
Samstag 14:00 - 18:00
Sonntag 14:00 - 18:00
April bis Oktober
Feiertagsregelung: Im Rahmen der Öffnungszeiten sind alle Feiertage geöffnet.

Führungen

Regelmäßige Führungen: Jeden 3. So im Monat im Rahmen der Öffnungsmonate (April bis Oktober).
Spezielle Führungen für Sehbehinderte, Hörbehinderte, geistig Behinderte, Kinder/Jugendliche und Familien.
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen

Service

Museumsshop vorhanden.

Anreise

PKW: A 4 Köln-Olpe, Ausfahrt Gummersbach/Marienheide, in Rodt Richtung Müllenbach; das Museum liegt hinter dem Ortskern Müllenbach auf der linken Seite
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Bei großem Andrang kann ein Wanderparkplatz - ca. 500m entfernt - genutzt werden.
ÖPNV: Bf. Gummersbach, Buslinie 320, Haltestelle Obernhagen
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg unter www.vrs-info.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Teilweise zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Erdgeschoss, Backhaus und Gelände zugänglich
Behinderten-WC vorhanden

Veranstaltungsinformationen

Während der Öffnungszeiten, jeden 1. So im Monat, eine kulturelle Veranstaltung.

Sonstige Tipps

"Haus der Geschichten" in Mühlenbach

Letzte Aktualisierung: 16.06.2015

Downloads