Stadt Düsseldorf

Akademie-Galerie - Neue Sammlung

Burgplatz 1
40213 Düsseldorf

Aquazoo - Löbbecke-Museum

Kaiserswerther Str. 380
40474 Düsseldorf

F3 Schmela-Haus

Mutter-Ey-Straße 3
40213 Düsseldorf

Filmmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Bismarckstr. 90
40210 Düsseldorf

Goethe-Museum Düsseldorf/Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung

Schloß Jägerhof - Jacobistr. 2
40211 Düsseldorf

Heinrich-Heine-Institut

Bilker Str. 12-14
40213 Düsseldorf

Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

K.I.T. - Kunst im Tunnel

Mannesmannufer 1b
40213 Düsseldorf

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf

Kunsthalle Düsseldorf

Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf

Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

Mühlenstr. 29
40200 Düsseldorf

Museum Kaiserswerth

Schulgebäude Fliednerstr. 32
40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

Museum Kunstpalast

Ehrenhof 4-5
40479 Düsseldorf

NRW-FORUM Düsseldorf

Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf

Pflegemuseum Kaiserswerth

Zeppenheimer Weg 20
40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

Rahmen-Museum und Sammlung Alt-Düsseldorf + F.G. Conzen

Bilkerstr. 5
40213 Düsseldorf

SchifffahrtMuseum Düsseldorf

Burgplatz 30
40213 Düsseldorf

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Corps de Logis

Benrather Schlossallee 100 - 106
40597 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Europäische Gartenkunst

Benrather Schlossallee 100 - 106
40597 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Naturkunde

Benrather Schlossallee 102
40597 Düsseldorf

Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Jägerhofstraße 1
40479 Düsseldorf

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Gründungsjahr 1961
Museumsleitung Dr. Susanne Gaensheimer

Besucheranschrift

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Tel.

  (0211) 8381130

Fax

  (0211) 8381-201 oder -202

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden

Beschreibung

Eine Sammlung von 88 Werken des Malers Paul Klee, die das Land Nordrhein-Westfalen aus dem Besitz des amerikanischen Sammlers David Thompson erworben hatte und 1960 im Schloss Jägerhof ausstellte, bildete den Grundstock für eine 1961 vom Land Nordrhein-Westfalen gegründete Stiftung. Mit ihren Mitteln kam in den vergangenen Jahrzehnten eine Kollektion von hochrangigen Werken zusammen, in der alle wichtigen Strömungen und Künstler des 20. Jahrhunderts vertreten sind. Da die Räume in Schloss Jägerhof für die ständig wachsende Sammlung nicht mehr ausreichten, wurde 1986 ein Neubau nach den Plänen des Kopenhagener Architekturbüros Dissing + Weitling eröffnet. Den Schwerpunkt der Kollektion bildet die Kunst vor 1945. Am Anfang stehen die Strömungen, die zu Beginn unseres Jahrhunderts radikal mit der traditionellen Bildvorstellung brachen: der Fauvismus, der Expressionismus und der Blaue Reiter, der Kubismus mit seinen unterschiedlichen Ausrichtungen und die Pittura metafisica. In den 1920er und 1930er Jahren sind der Dadaismus und der Surrealismus mit ihren Gegenpolen Konstruktivismus, Bauhaus und De Stijl die vorherrschenden Richtungen. Die zweite Abteilung der Sammlung bildet die Kunst nach 1945. Sie reicht von Werken des Abstrakten Expressionismus in den USA und Europa bis zur Pop Art und Farbfeldmalerei. Im Juli 2010 wurde der Erweiterungsbau mit zwei übereinanderliegenden Hallen eröffnet, welcher die Ausstellungsflächen um 2000 qm vergrößert. Neu im Außenbereich findet sich eine Installation von Olafur Eliasson sowie ein Wandbild von Sarah Morris.

Öffnungszeiten

Abendöffnung: 1. Mi im Monat bis 22 Uhr.
Feiertagsregelung: k.A.

Führungen

Regelmäßige Führungen: Mi 15.30 Uhr, So 11.30 Uhr.
(Alle Behinderungen, nur in Gruppen möglich)
Führungen auch in den Sprachen englisch, russisch, niederländisch, japanisch, französisch und italienisch

Service

Museumsshop vorhanden.
Museumsgastronomie vorhanden: Café/Restaurant.

Anreise

PKW: Düsseldorf-Altstadt, Heinrich-Heine-Allee
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Tiefgarage unter dem Museumsgebäude
ÖPNV: Straßenbahnlinien 703/706/712/713/715 oder U-Bahnlinien U 70/7U4/U75/U76/U77/U78/U79, Haltestelle Heinrich-Heine-Allee
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
Behindertenparkplatz vorhanden
Behinderten-WC vorhanden

Newsletter

Newsletter vorhanden
Anmeldung über www.kulturkurier.de

Letzte Aktualisierung: 12.04.2017

Ausstellungsvorschau

Downloads