Stadt Düsseldorf

Akademie-Galerie - Neue Sammlung

Burgplatz 1
40213 Düsseldorf

Aquazoo - Löbbecke-Museum

Kaiserswerther Str. 380
40474 Düsseldorf

F3 Schmela-Haus

Mutter-Ey-Straße 3
40213 Düsseldorf

Filmmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Bismarckstr. 90
40210 Düsseldorf

Goethe-Museum Düsseldorf/Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung

Schloß Jägerhof - Jacobistr. 2
40211 Düsseldorf

Heinrich-Heine-Institut

Bilker Str. 12-14
40213 Düsseldorf

Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

K.I.T. - Kunst im Tunnel

Mannesmannufer 1b
40213 Düsseldorf

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf

Kunsthalle Düsseldorf

Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf

Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

Mühlenstr. 29
40200 Düsseldorf

Museum Kaiserswerth

Schulgebäude Fliednerstr. 32
40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

Museum Kunstpalast

Ehrenhof 4-5
40479 Düsseldorf

NRW-FORUM Düsseldorf

Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf

Pflegemuseum Kaiserswerth

Zeppenheimer Weg 20
40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

Rahmen-Museum und Sammlung Alt-Düsseldorf + F.G. Conzen

Bilkerstr. 5
40213 Düsseldorf

SchifffahrtMuseum Düsseldorf

Burgplatz 30
40213 Düsseldorf

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Corps de Logis

Benrather Schlossallee 100 - 106
40597 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Europäische Gartenkunst

Benrather Schlossallee 100 - 106
40597 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Naturkunde

Benrather Schlossallee 102
40597 Düsseldorf

Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Jägerhofstraße 1
40479 Düsseldorf

Heinrich-Heine-Institut

Gründungsjahr 1974
Museumsleitung Dr. Sabine Brenner-Wilczek

Besucheranschrift

Bilker Str. 12-14
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Bilker Str. 12-14
40213 Düsseldorf

Tel.

  (0211) 8992902 oder 8995571

Fax

  (0211) 8929044

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Nicht Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Museumsshop

Beschreibung

Das Heinrich-Heine-Institut ist mit seinem Archiv, seiner Bibliothek und dem weltweit einzigen Heine-Museum ein Zentrum der internationalen Heine-Forschung und -Vermittlung. Der 1797 in Düsseldorf geborene Dichter war als Jude und politischer Kritiker seiner Zeit auch in seiner Heimatstadt bis weit in das 20. Jahrhundert hinein umstritten. Dennoch hatte die Stadt Düsseldorf bereits 1906 ein umfangreiches Heine-Archiv aufgebaut. Mit dem handschriftlichen Nachlass und der Privatbibliothek des Dichters bildet es den Kern des heutigen Heinrich-Heine-Instituts, das seit 1970 in einem nicht weit von dem früheren Geburtshaus Heines gelegenen Patrizierhaus seinen Sitz hat. Die Dauerausstellung im Museum schildert das Leben und Werk des Dichters von der Kindheit in Düsseldorf über die Studienjahre in Bonn, Berlin und Göttingen bis ins Pariser Exil. Die Lebensstationen Heines werden durch originale Handschriften seiner Werke, Briefe, Portraits, Städte- und Landschaftsansichten, Bücher und Zeitschriften dokumentiert. Besondere Themenschwerpunkte sind sein Wirken als Lyriker und Verfasser so populärer Werke wie der "Loreley", sein Selbstverständnis als kritischer Journalist und politischer Schriftsteller, seine Rolle als Vermittler zwischen Deutschland und Frankreich und seine Funktion als Beobachter und Kommentator der revolutionären Bewegungen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Zensur, Exil und Nachleben seines Werks ergänzen das Themenspektrum. In Sonderausstellungen greift das Heinrich-Heine-Institut vor allem literarische Themen und Autoren auf, die eine Nähe zu Heine erkennen lassen.

Service

Museumsshop vorhanden.

Anreise

PKW: Zentrum, Nähe Königsallee, Graf-Adolf-Straße, Karlplatz
ÖPNV: Straßenbahn, U-Bahn, Bus: Haltestellen Poststraße, Heinrich-Heine-Allee
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen

Sonstige Tipps

Histor. Rundgang durch die Altstadt auf den Spuren Heinrich Heines (Citadellstr., Rathaus, Bolkerstraße)

Letzte Aktualisierung: 26.01.2014

Ausstellungsvorschau