Deutsches Röntgen-Museum

Gründungsjahr 1930
Museumsleitung Dr. Uwe Busch

Besucheranschrift

Schwelmer Str. 41
42897 Remscheid-Lennep

Postanschrift

Schwelmer Str. 41
42897 Remscheid

Tel.

  (02191) 163384

Fax

  (02191) 163145

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden

Beschreibung

Remscheid-Lennep ist der Geburtsort Wilhelm Conrad Röntgens (1845 – 1923), des Entdeckers der nach ihm benannten Strahlen. Für seine Forschungen erhielt er 1901 den ersten Nobelpreis, der vergeben wurde. Das 1930 gegründete und in einem alten bergischen Patrizierhaus untergebrachte Deutsche Röntgen-Museum ist der Person Röntgens und dem Thema Röntgenstrahlung gewidmet. Neben vielen persönlichen Dingen aus dem Nachlass des Forschers präsentiert es eine weltweit einmalige Sammlung von Apparaten zur Erzeugung und Anwendung von Röntgenstrahlen. Das Museum hat sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte der Strahlenforschung und die physikalische Funktionsweise der ‘X-Strahlen', wie Röntgen selbst sie nannte, in einzelnen Schritten und sowohl für den Fachmann als auch den interessierten Laien verständlicher Form darzustellen. Ebenso sollen die vielfältigen Möglichkeiten ihrer Anwendung in Physik, Medizin, Biologie, Chemie und Technik, aber auch in Archäologie und Kunstgeschichte aufgezeigt werden. Ein physikalisches Experimentallabor im Museum wird vor allem von Jugendlichen, die Naturwissenschaft und Technik ‘zum Anfassen' erleben möchten, genutzt.

Öffnungszeiten

Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

(Auf Anfrage)
Führungen auch in englisch

Service

Museumsshop vorhanden.
Museumsgastronomie vorhanden: Museumscafé.

Anreise

PKW: A 1, Ausfahrt Remscheid, B 229 Richtung Lennep, Museum ist ausgeschildert
Busparkplatz vorhanden.
Parkplätze sind vorhanden
ÖPNV: Bf. Remscheid-Lennep, 10 Minuten fußweg, oder Buslinie 655, Haltestelle Röntgen-Museum, 1 Minute Fußweg
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
Behindertenparkplatz vorhanden
Behinderten-WC vorhanden

Sonstige Tipps

Altstadt Lennep, Tuchmuseum (gegenüber)

Letzte Aktualisierung: 15.08.2016

Aktuelle Ausstellungen