Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt im NaturGut Ophoven

Museumsleitung Dr. Hans-Martin Kochanek

Besucheranschrift

Talstraße 4
51379 Leverkusen

Postanschrift

Talstraße 4
51379 Leverkusen

Fax

  (02171) 30944

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen mit Zeichensprache
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Familien

Beschreibung

Achtung - fertig - Hände los...

Anfassen und aktiv werden ist im Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt ausdrücklich erwünscht! In dieser modernen, interaktiven Ausstellung rund um Natur- und Umweltschutz ist Spaß und Spannung garantiert.

Wer noch nicht weiß, dass Energiesparen Spaß machen kann, besucht am besten die EnergieStation. Und klettert dort durch eine Steckdose, experimentiert im Solarlabor oder fliegt mit der Zeitmaschine in die Zukunft.

Wer seine Stadt mal ganz anders erleben möchte, besucht den Ausstellungsteil Stadtspaß. Denn hier kann man inmitten einer Stadtkulisse mit Bäumen telefonieren, ein Haus begrünen, mit einer Ameise kuscheln und wie ein Vogel fliegen. Ob Ausstellungskino, Riesenpuzzle oder Tierstimmenkaraoke...das Motto ist: entdecken und ausprobieren

Neu ist für alle die "Suche nach dem KlimaGlück". Bei dem Rundgang werdet ihr erfahren, dass der Klimawandel nicht nur über Regen und Sonne entscheidet, sondern bereits jetzt in starkem Maße das persönliche Leben vieler Menschen beeinflusst. Alles was in der Ausstellung passiert, ist anschaulich, abenteuerlich und mit allen Sinnen zu erleben. Macht doch mal eine Bootstour in einem alten Fischserboot im arktischen Meer, probiert den Kopftransport in Afrika oder werdet Lehrer in einer indischen Schule. 2006 wurde die EnergieStadt in den Bundesverband der Kinder- und Jugendmuseen aufgenommen. Im Jahr 2008 haben wir uns den "Erlebnismuseen Rhein/Ruhr" angeschlossen.

Das NaturGut Ophoven in Leverkusen Opladen ist ein Zentrum für Umweltbildung für Kinder und Erwachsene in der Stadt. Auf einem denkmalgeschützten Gutshof, dem Gut Ophoven, inmitten eines 60.000 qm großen Natur-Erlebnisparks betreiben die Stadt Leverkusen und der Förderverein seit 1988 das Umweltzentrum.

Die Burg Iphoven ist zugleich das älteste nichtkirchliche Gebäude Leverkusens. Die Namensnennung "hoven" deutet auf die Zeit der fränkischen Landnahme im 6./7. Jahrhundert hin. Von der ursprünglichen Wasser-Burganlage ist nur noch ein Teil erhalten. Das helle Drei-Raum-Haus mit seinen historischen Kreuzstockfenstern weist noch viele Details, wie Kamin und Backofen, aus dem 15. Jahrhundert auf.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00
An folgenden Feiertagen geschlossen: Neujahr, Weiberfastnacht, Rosenmontag, Karnvevals-Samstag, Karnevals-Sonntag, Veilchendienstag, Heiligabend, Heiligabend, 1. Weihnachtstag, 1. Weihnachtstag, 2. Weihnachtstag, Silvester

Führungen

Regelmäßige Führungen: Die Termine der Führungen werden über www.naturgut-ophoven.de bekannt gegeben.
Führungen für Behinderte sind auf Anfrage möglich.
Spezielle Führungen für Gehbehinderte, Sehbehinderte, Hörbehinderte, geistig Behinderte, Kinder/Jugendliche, Familien und in Gebärdensprache.
Führungen auch in den Sprachen spanisch, englisch und französisch
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen

Service

Museumsshop vorhanden: Museumsshop mit Produkten rund um die Themen Mensch - Natur - Technik - Energie.
Museumsgastronomie vorhanden: Biobistro mit kleinem Speisenangebot, selbstgebackener Kuchen, Sonderarrangements für Gruppen mit Voranmeldung.

Anreise

PKW: Anreise über A3: Ausfahrt Opladen, an der Ampel links, Bonnerstr. folgen und dann weiter auf die offiziellen Wegweiser zum NaturGut Ophoven achten. Anreise über A1: Ausfahrt Burscheid, über die B232, Richtung Leverkusen Opladen, nach rund neun Kilometern am Kreisverkehr links, dann den offiziellen Wegweisern folgen.
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Ausweichparklätze stehen hinter der Kollegschule Opladen an der Rennbaumstr. auf dem Edeka-Parkplatz oder an der Ecke Lützenkirchen/Werkstättenstr. zur Verfügung.
Busparkplatz vorhanden: Busparkplätze stehen ausschließlich am rechten Fahrbahnrand an der Rennbaumstraße zur Verfügung.
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg unter www.vrs-info.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
Behinderten-WC vorhanden

Newsletter

Newsletter vorhanden
Anmeldung über: anmeldung@naturgut-ophoven.de

Veranstaltungsinformationen

Drei Großveranstaltungen im Jahr: Wohltätigkeitsauktion, NaturGut Sommer, Burgfest. Außerdem Kindergeburtstage

Sonstige Tipps

Sensenhammer in Leverkusen-Schlebusch, Tierpark Reuscherberg in Leverkusen-Opladen

Letzte Aktualisierung: 08.01.2016