Ortsgeschichtliches Museum Inden

Gründungsjahr 1981
Museumsleitung Jörg Lakeberg

Besucheranschrift

Hochstr. 32/Altes Rathaus
52459 Inden-Lucherberg

Postanschrift

Hochstraße 45
52459 Inden

Tel.

  (02465) 745

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Nicht Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Freier Eintritt

Beschreibung

Das Museum präsentiert archäologische Funde aus dem Gebiet der Gemeinde Inden, die zu den archäologisch besonders intensiv erforschten Regionen des Rheinlandes gehört. Am Beginn stehen Werkzeuge der Steinzeit, ihre Herstellung und Verwendung. Der seit dem 5. Jahrtausend vor Christus in dieser Region nachweisbare Hausbau wird anhand von Fotografien, Zeichnungen und Modellen dokumentiert. Zu den Funden aus der Römerzeit zählen Dachziegel, Fragmente von farbigem Mauerwerk, Keramik, Fibeln und Weihesteine des Matronenkults. Grabbeigaben aus den Gräberfeldern von Lamersdorf und Pier werfen ein Licht auf die Frankenzeit. Aus dem Mittelalter stammen der sogenannte Cheldofridastein und das romanische Taufbecken aus Geuenich.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Das Museum hat nur nach Vereinbarung oder öffentlicher Vorankündigung geöffnet.
Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

Spezielle Führungen für Kinder/Jugendliche und Familien.
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen.

Anreise

PKW: A4, Ausfahrt Weisweiler, Richtung Lamersdorf, vorbei an Inden/Altdorf nach Lucherberg; A44, Ausfahrt Jülich West oder Aldenhoven
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Parkplatz vor dem Haus
ÖPNV: Dürener Kreisbahn, Linie 216
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Aachener Verkehrsverbund unter www.avv.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen

Sonstige Tipps

Braunkohletagebau Inden und Hambach; Umsiedlungsgebiete und Tagebau-Folgelandschaften

Letzte Aktualisierung: 26.05.2015