Historisches Klassenzimmer in Geilenkirchen

Gründungsjahr 1988
Museumsleitung Rudolf Müller

Besucheranschrift

Kath. Grundschule, Ringstr. 9
52511 Geilenkirchen-Immendorf

Postanschrift

Ringstraße 9
52511 Geilenkirchen-Immendorf

Tel.

  (02462) 8722

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich

Beschreibung

In Räumen der Immendorfer Grundschule befindet sich heute ein kleines Schulmuseum mit einer Sammlung von Schultornistern, Landkarten, Geräten, Zeugnissen, Büchern und Urkunden. Sie wurde seit 1988 zusammengetragen, als die Immendorfer mit der Geilenkirchener Hauptschule zusammengelegt und die alte Einrichtung ausrangiert wurde. Die Betreiber des Museums bemühen sich zur Zeit um den Aufbau einer vollständigen Fotosammlung von allen Jahrgangsklassen seit der Gründung der Immendorfer Schule im Jahr 1908. Auch Klassenfotos und Namenslisten anderer Geilenkirchener Schulen werden gesammelt.

In einer Schulstunde, die ein pensionierter Lehrer in dem mit alten Schulbänken eingerichteten Historischen Klassenzimmer abhält, können die Besucher Schulunterricht der Vergangenheit Jahre nacherleben, indem sie mit Gänsefedern oder auf Schiefertafeln die Deutsche Schrift üben und beim Rechenunterricht den Abakus kennenlernen.

Für den historischen Unterricht wurde ein Schulheft entwickelt. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Schulmuseums erteilen auch Unterricht in Schulen und gehen in Seniorenheime.

Das Museum gibt eine Schriftenreihe heraus.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 15:00 - 17:00
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 15:00 - 17:00
Das Museum hat vom 15. Dezember bis einschließlich 24. Januar geschlossen.
Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

Spezielle Führungen für Gehbehinderte, geistig Behinderte, dementiell Erkrankte, Kinder/Jugendliche und Familien.
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen

Anreise

PKW: A 44, Ausfahrt Aldenhoven, B 56 Richtung Geilenkirchen, Abzweig Immendorf
Busparkplatz vorhanden.
Parkplätze sind vorhanden
ÖPNV: Bf. Geilenkirchen, Buslinie nach/über Immendorf
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Aachener Verkehrsverbund unter www.avv.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
Behindertenparkplatz vorhanden

Veranstaltungsinformationen

Autorenlesungen, Ausstellungen

Sonstige Tipps

Heimatmuseum Geilenkirchen, Wasserburg Burg Trips, Rad- und Wanderwege Wurmtal

Letzte Aktualisierung: 22.06.2015

Downloads