Deutsches Textilmuseum Krefeld

Gründungsjahr 1880
Museumsleitung Dr. Annette Paetz gen. Schieck

Besucheranschrift

Andreasmarkt 8
47809 Krefeld

Postanschrift

Andreasmarkt 8
47809 Krefeld

Tel.

  (02151) 9469450

Fax

  (02151) 9469455

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte

Beschreibung

Zunächst als textile Lehr- und Studiensammlung zur Weiterbildung der technischen und künstlerischen Mitarbeiter der Krefelder Textilbetriebe im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts begonnen, wurde die kontinuierlich angewachsene Sammlung in den 1930er Jahren von der Stadt übernommen und nach dem Krieg um eine zentrale Forschungsstelle für Restaurierung historischer Stoffe erweitert. Seit 1975 sind beide Institutionen im Textilmuseum zusammengefasst, das sich seit der Eröffnung des Neubaus 1981 als "Deutsches Textilmuseum" bezeichnet.

Die Sammlung umfasst circa 30.000 Textilien aus allen Teilen der Welt von der Antike bis zur Neuzeit. Das Museum präsentiert aufgrund der Empfindlichkeit des Materials keine ständige Schausammlung, sondern stellt die kostbaren historischen Textilien und Stoffe im ständig wechselnden Turnus aus, um sie vor Schäden durch Staub und Licht weitgehend zu schützen. In einer Studiensammlung wird zudem eine wechselnde Auswahl verschiedener Stoffe in Schubladenschränken mit Glasabdeckung aufbewahrt. Außerdem verfügt das Museum über ein Archiv, Restaurierungswerkstätten und ein Feuchtlabor, in dem die Stoffe gereinigt werden und Restaurierungsmaterialien vorbereitet werden. Diese Service- und Forschungseinrichtungen des Museums sind jedoch nur für das Fachpublikum zugänglich.
Außerdem verfügt das Museum über ein Archiv, eine Restaurierungswerkstatt und eine Spezialbibliothek rund um das Thema Textilien. Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 11:00 - 17:00
Mittwoch 11:00 - 17:00
Donnerstag 11:00 - 17:00
Freitag 11:00 - 17:00
Samstag 11:00 - 17:00
Sonntag 11:00 - 17:00
November bis März (Das Museum ist nur während den temporären Ausstellungen geöffnet)
Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00
April bis Oktober (Das Museum ist nur während der temporären Ausstellungen geöffnet, in den Umbauphasen bleibt das Museum geschlossen)
An folgenden Feiertagen geschlossen: Heiligabend, 1. Weihnachtstag, 1. Weihnachtstag, Silvester, Silvester

Führungen

Regelmäßige Führungen: So/Mi 14:30 Uhr.
Führungen für Behinderte werden auf Anfrage angeboten.
Spezielle Führungen für Gehbehinderte, Sehbehinderte, geistig Behinderte, dementiell Erkrankte, Kinder/Jugendliche und Familien.
Führungen in Fremdsprachen: Führungen auf Englisch sind auf Anfrage möglich.
Führungen auch in englisch
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen.

Service

Museumsshop vorhanden.

Anreise

PKW: A 57, Ausfahrt Krefeld-Oppum oder Krefeld-Centrum, Richtung Linn, in unmittelbarer Nähe von Burg Linn
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Außerhalb Alt-Linns kostenlose Parkmöglichkeit
Busparkplatz vorhanden.
ÖPNV: Straßenbahn 044 (von Krefeld Hbf oder Rheinhafen) oder Bus 059 (von Krefeld-Oppum oder Gartenstadt) bis Haltestelle "Burg-Linn"
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
Behindertenparkplatz vorhanden
Behinderten-WC vorhanden

Veranstaltungsinformationen

Ferienworkshops, Kinderworkshops, Themenführungen

Sonstige Tipps

Museum Burg Linn + Park, Greifenhorstpark, Gastronomie in Alt-Linn, Museumscafé im Museum Burg Linn

Letzte Aktualisierung: 17.02.2016

Aktuelle Ausstellungen