Stadt Düsseldorf, ab 16.04.2021, 30 Tage

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

"Düsseldorferinnen bauen"

21.04.2021 - 18.07.2021
NRW-FORUM Düsseldorf

#cute. Inseln der Glückseligkeit?

09.10.2020 - 18.04.2021
Kunstpalast

Barock Modern

25.03.2021 - 30.05.2021
Kunstpalast

Caspar David Friedrich und die Düsseldorfer Romantiker

15.10.2020 - 24.05.2021
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Christoph Schlingensief. Kaprow City

24.04.2021 - 17.10.2021
NRW-FORUM Düsseldorf

DIE KLEINE

08.05.2021 - 30.05.2021
Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

Die Kommissare. Kriminalpolizei an Rhein und Ruhr 1920-1950

01.12.2020 - 25.04.2021
NRW-FORUM Düsseldorf

Freibad. Ausstellung Düsseldorfer Designer*innen

08.05.2021 - 30.05.2021
Kunstpalast

Heinz Mack

11.02.2021 - 30.05.2021
NRW-FORUM Düsseldorf

Hitting Puberty. Episode 2 - selected by Ale Bachlechner

12.03.2021 - 18.04.2021
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Isa Genzken. Werke von 1973 bis 1983

08.05.2021 - 05.09.2021
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Jeder Mensch ist ein Künstler. Kosmopolitische Übungen mit Joseph Beuys

27.03.2021 - 15.08.2021
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Modefotos der 50er Jahre und Erdbilder

11.03.2021 - 25.04.2021
Kunsthalle Düsseldorf

mommartzfilm 1964 – 2020.

21.11.2020 - 25.04.2021
Aquazoo Löbbecke Museum

Muscheln, Schnecken, Pillendosen

15.03.2021 - 28.08.2021
Heinrich-Heine-Institut

Paris, die schöne Zauberstadt

11.03.2021 - 22.08.2021
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Pressefotografien: Projektraumausstellung von Johannes Galert und Sergej Lepke

15.03.2021 - 29.04.2021
K.I.T. - Kunst im Tunnel

Silke Schönfeld: Über alles vernünftige Maß hinaus

01.05.2021 - 18.07.2021
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Unsere Straßen – Unsere Künstler

15.03.2021 - 29.04.2021

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Besucheranschrift

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8996170

Fax:

(0211) 8994019
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte

Modefotos der 50er Jahre und Erdbilder
11.03.2021 - 25.04.2021

Ausstellung

Beschreibung

Frauenorganisation Soroptimist International feiert 100-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung

Die weltweite Frauenorganisation Soroptimist International (SI) feiert ihr 100-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung im Stadtmuseum Düsseldorf: Die Schau widmet sich den Arbeiten der Düsseldorfer Modefotografin Isolde Strauß (1913 - 1998) und der Künstlerin Ulrike Arnold, die ihre Bilder mit Erde aus der ganzen Welt gestaltet. In Düsseldorf haben sich etwa 250 Frauen in sieben SI-Clubs zusammengeschlossen, die als Serviceclubs andere Frauen mit sozialen Projekten unterstützen und für die Mitglieder ein Netzwerk bilden.

Die Modefotografin Isolde Strauß
Wespentaille, weite Mäntel, Sonnenbrillen im Audrey-Hepburn-Look: Die Modefotos von Isolde Strauß führen optisch in die 50er- und 60er-Jahre und zeigen die Aufbruchsstimmung der jungen Bundesrepublik. Der wichtigste deutsche Modeschöpfer jener Jahre, Heinz Oestergaard, sowie der Düsseldorfer Hanns Friedrichs ließen ihre Mannequins - wie Models damals hießen - von Strauß fotografieren, die im legendären Berliner Lette-Verein ausgebildet worden war. Im Jahr 1958 war Isolde Strauß Mitgründerin des ersten Düsseldorfer SI-Clubs, der heute noch besteht. Die jüdische Journalistin Lilly Marx gehörte ebenfalls zu den Frauen der ersten Stunde. "Engagement für Verständigung und Frieden gehören zur DNA des Soroptimismus", sagt die heutige Präsidentin des Clubs, Dr. Hanne von Schaumann-Werder. Die SI-Bewegung ging 1921 von US-Amerikanerinnen aus.

Die Künstlerin Ulrike Arnold
Auch Ulrike Arnold ist Mitglied der Organisation. Ihre Bilder sind eine Verneigung vor der Erde: Auf allen Kontinenten sammelt sie Erdmaterial und darüber hinaus Meteoritenstaub aus dem All. Daraus stellt sie Farben für ihre abstrakten Werke her.


Maximal 50 Besucherinnen und Besucher dürfen sich gleichzeitig unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln in dem Haus aufhalten. Während des Aufenthalts besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Eine vorherige telefonische Anmeldung und Terminvereinbarung ist unter 0211-8996170 erforderlich.

Link zur Ausstellung:

www.duesseldorf.de/stadtmuseum

Download Kalenderdaten:

Kalender