LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Besucheranschrift

Merscheider Str. 289-297
42699 Solingen

Postanschrift

Merscheider Str. 289-297
42699 Solingen

Tel.:

(02234) 9921-555 (kulturinfo-rheinland)

Fax:

(02234) 9921-300 (kulturinfo-rheinland)
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC

Entdeckungstour zum Solinger Lochbach mit Spielen aus der Zeit um 1900 für Feriengruppen und Familien
12.07.2020, 13:30

Sonderveranstaltung

Beschreibung

Die Tour startet im Industriemuseum. Weiter geht es durch kleine Straßen in Solingen Merscheid immer auf den Spuren von Menschen, die vor 100 Jahren in Solingen die weltbekannten Messer und Scheren herstellten. Was ist das für ein riesiges Gebäude mit dem hohen Schornstein? Wozu wurden graue Schieferschindeln an den Wänden der Fachwerkhäuser befestigt? Und wieso wurde der Bach früher an dieser Stelle aufgestaut? Der Rundgang führt vorbei an Orten, an denen früher Schleifkotten, Schmiedehämmern, Hofschaften und Mühlen standen. Historische Fotos zeigen Menschen und Tiere, die früher hier lebten.
Himmel & Erde, Schnick-Schnack-Schnuck & Verstecken: Während des Rundgangs werden die Kinder eingeladen, Spiele auszuprobieren, die schon vor 100 Jahren gespielt wurden. Zu den Highlights gehört ein Zwischenstopp an einem idyllischen Mühlenbach. Hier bietet sich an mit Wasser zu experimentieren, etwa einen kleinen Staudamm bauen oder ein Wasserrad zum Drehen bringen. Wer mag kann auch versuchen, mit einem Korb auf dem Kopf Waren die Bachhänge auf- und ab zu transportieren – wie die Lieferfrauen noch vor 100 Jahren in Solingen.
Wer: Familien mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren / Feriengruppen
Dauer: drei Stunden
Sonstiges: Die Strecke umfasst einen Fußweg von etwa 4 Kilometern. Bitte bringen Sie festes Schuhwerk (wer will Gummistiefel) und robuste, wetterfeste Kleidung mit, gerne auch Taschenmesser, einen Weinkorken und einen leeren Joghurtbecher. Während des Programms besuchen wir einen Ort, an dem das von den Teilnehmer*innen selber mitgebrachte Essen (Brote/Picknick) gegessen werden kann. Der Weg am Bach ist uneben, daher bitten wir bei der Anmeldung um Information, ob Rollstuhlfahrer*innen teilnehmen.

Zu festen Terminen
Wann: Feriengruppen können zwischen dem 30. Juni und 11. August Termine buchbar
Für Familien mit Kindern werden Termine angeboten 8.7., 12.7., 17.7.2020, Start jeweils um 13.30 Uhr
Preis: Gruppen: 40 € je Gruppe (inkl. Materialkosten)
Familien: 8 € für Erwachsene, 3 € für Kinder

Anmeldung: kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an info@kulturinfo-rheinland.de. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.

Link zur Veranstaltung:

www.industriemuseum.lvr.de

Download Kalenderdaten:

Kalender