Stadt Köln, ab 22.02.2020, 30 Tage

Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt

Besucheranschrift

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln

Postanschrift

Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln

Tel.:

(0221) 221-31356

Fax:

(0221) 221-31333
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich

Thementag Lateinamerika
24.11.2019, 10:00 - 18:00

Sonderveranstaltung

Beschreibung

Erleben Sie die bunte und vielfältige Welt Lateinamerikas mit einem Programm für die ganze Familie!

Livemusik sowie DJ Jan Krauthäuser machen die Vielfalt auch hörbar. Bei Vorträgen über aktuelle Themen wie, Klima, Umwelt, und Migration können Sie mitdiskutieren. Die Lesungen der „Tertulia Literaria“ sind spanischsprachigen Autor*innen gewidmet. Sprachkurse und Workshops laden zum Mitmachen ein. Führungen durch die Dauerausstellung, zum mexikanischen Totenaltar und durch die Dauerausstellungsintervention „500 Jahre Eroberung Lateinamerikas“, Kulinarisches und zahlreiche Informations- und Verkaufsstände bieten von früh bis spät
Abwechslung für Kopf und Gaumen. Kinder können mexikanische Totenschädel und Masken bemalen, Märchenlesungen lauschen und Süßes beim Piñata-Spiel naschen. Der mexikanische Totenaltar der Künstlerinnen Rosaana Velasco und Liliana Cobos wird an diesem Tag zum letzten Mal zu sehen sein. In drei Reise-Reportagen von GRENZGANG bringen Ihnen Fotograf*innen und Abenteurer*innen in spannenden Geschichten unterschiedliche Regionen näher: In zwei Reportagen reisen Sie mit Tobias Hauser nach Costa Rica und Kuba, und Martin Leonhardt nimmt Sie mit auf seine Motorradreise durch Südamerika.

Tageskarte Museum 10 €, erm. 8 € (inkl. Teilnahme an allen Angeboten außer Reise-Reportagen, Tickets nur an der Tageskasse)

Tickets Reise-Reportagen Einzelreportage ab 16 €, Tagesticket für alle drei Reportagen ab 33 € (inkl. Teilnahme an allen Veranstaltungen des Thementages; Karten unter www.grenzgang.de oder 0221.719 91515, VVK wird empfohlen)

Detailliertes Veranstaltungsprogramm ab 01.10. unter www.grenzgang.de und www.museenkoeln.de/rjm

Download Kalenderdaten:

Kalender