Stadt Köln, ab 06.08.2020, 30 Tage

Käthe Kollwitz Museum Köln

"Liebe und Lassenmüssen..." Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz

09.06.2020 - 20.09.2020
KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln

1919 49 69ff. Aufbrüche

15.09.2019 - 17.08.2020
Kölnisches Stadtmuseum

50 JOHR BLÄCK FÖÖSS: 1970–2020

21.03.2020 - 27.09.2020
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Berenice Abbott. Portraits of Modernity

20.03.2020 - 06.09.2020
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Boris Becker – Hochbunker. Photographien von Architekturen und Artefakten

05.09.2019 - 02.09.2020
KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Das Klaus Peter Schnüttger-Webs Museum. Ein Projekt von Ulrich Tillmann

15.09.2019 - 17.08.2020
Museum Ludwig

HIER UND JETZT im Museum Ludwig - Dynamische Räume

06.06.2020 - 30.08.2020
Museum Ludwig

Joachim Brohm, Ruhrlandschaften, 1981-83

27.06.2020 - 27.09.2020
Museum Ludwig

John Dewey und die Neupräsentation der Sammlung zeitgenössischer Kunst im Museum Ludwig

20.08.2020 - 19.08.2022
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Künstlerblick. Clemens, Sigmund & Siecaup - 100 Jahre Sammlung Clemens

26.06.2020 - 27.09.2020
Museum Ludwig

Map­ping the Col­lec­tion

20.06.2020 - 11.10.2020
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Poesie der See. Niederländische Marinemalerei aus dem 17. Jahrhundert

27.03.2020 - 28.02.2021
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

REIZEND! Tanz in der Werbung

21.03.2020 - 28.02.2021
Museum für Ostasiatische Kunst Köln

Trunken an Nüchternheit. Tee und Wein in der chinesischen Kunst

13.11.2019 - 16.08.2020
Skulpturenpark Köln

ÜberNatur – Natural Takeover

01.08.2020 - 01.07.2022
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Von Becher bis Blume – Photographien aus der Sammlung Garnatz und der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur im Dialog

04.09.2020 - 31.01.2021

Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt

Besucheranschrift

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln

Postanschrift

Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln

Tel.:

(0221) 221-31356

Fax:

(0221) 221-31333
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich

500 Jahre Eroberung Lateinamerikas: Kolonialismus und Überlebensstrategien
01.11.2019 - 05.01.2020

Ausstellung

Beschreibung

Eine Intervention in der Dauerausstellung

Zum 500. Jahrestag der Ankunft von Cortés in Mexiko reflektieren die Universität Bonn und das RJM dieses Ereignis und seine bis heute spürbaren Folgen in einer Ausstellungsintervention. Sie ist im Bereich „Tod und Jenseits“ der Dauerausstellung zu sehen, da mit der gewaltsamen spanischen Invasion auch viele der Totentraditionen des heutigen Lateinamerika als kreative Überlebensstrategien ihren Anfang nahmen.

Mit Malintzin (Mexiko), Guamán Poma de Ayala (Andengebiet) und den über ganz Amerika verstreut lebenden Quilombolas (geflohenen Sklav*innen) werden exemplarisch bekannte Akteur*innen lateinamerikanischer Kolonialverhältnisse vorgestellt. Sie agierten mit unterschiedlichen Strategien und waren mit dem destruktiven spanischen Kolonialsystem und katholischer Missionierung konfrontiert.

Die kleine Intervention ist eine Adaption der Ausstellung
„1519–2019: Cultural Colonialism and Survival Strategies“. Sie
war im Sommer 2019 im Hauptgebäude der Universität Bonn zu
sehen, wo sie von einem internationalen Team Studierender der
Abteilung für Altamerikanistik kuratiert wurde.

Download Kalenderdaten:

Kalender