Stadt Essen, ab 16.05.2022, 30 Tage

Ruhr Museum

Besucheranschrift

Gelsenkirchener Straße 181 / Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)
45309 Essen

Postanschrift

Fritz-Schupp-Allee 15
45141 Essen

Tel.:

(0201) 24681 444

Fax:

(0201) 24681 460
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC

„Kirche, Ehe, Heer und Hof. Familienpolitik und Adelskarrieren im Ruhrgebiet der frühen Neuzeit“
01.02.2022, 18:00 - 20:00

Vortrag

Beschreibung

Der Historiker Dr. Gerd Dethlefs spricht in seinem Vortrag am 1.2.2022 über das Thema „Kirche, Ehe, Heer und Hof. Familienpolitik und Adelskarrieren im Ruhrgebiet der frühen Neuzeit“. Adelsfamilien waren auf ihren Gütern ortsfest, aber regional und überregional vernetzt. Die Knoten dieses Netzwerkes waren die Kinder, mit denen familiäre und politische Verbindungen geknüpft wurden, wie an typischen Karrieren gezeigt wird. Der dritte Vortrag der Gesprächsreihe im Rahmen der Sonderausstellung „Eine Klasse für sich. Adel an Rhein und Ruhr“ beginnt am 1.2.2022 im Kokskohlenbunker ab 18 Uhr.

Dr. Gerd Dethlefs studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Romanistik an der Universität Münster. Seit 1996 war er Referent für Landesgeschichte und das Porträtarchiv Diepenbroick am Westfälischen Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Münster. Seit 2013 ist er Kurator im LWL-Museum für Kunst und Kultur. Daneben übernimmt er verschiedene Ehrenämter innerhalb der Deutschen Numismatischen Gesellschaft und des Vereins der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete e.V..

Eine Aufzeichnung des Vortrags steht ab dem 2.2.2022 nachmittags unter www.ruhrmuseum.de/vortragsreihe zur Verfügung.

Die Vortrags- und Gesprächsreihe ist kostenlos. Sie findet bis zum 15.2.2022 immer dienstags ab 18 Uhr im Kokskohlenbunker auf Zollverein statt.

Ort: Kokskohlenbunker (rechts neben der Rolltreppe des Ruhr Museums) UNESCO-Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen.

Kosten: kostenfrei.

Anmeldung: Besucherdienst Ruhr Museum unter besucherdienst@ruhrmuseum.de oder montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr unter 0201.24681 444.

Link zur Veranstaltung:

www.ruhrmuseum.de

Download Kalenderdaten:

Kalender

Ausstellung zur Veranstaltung: