Stadtmuseum Düren

Besucheranschrift

Arnoldsweilerstr. 38
52351 Düren

Postanschrift

Arnoldsweilerstr. 38
52351 Düren

Tel.:

(02421) 1215925

Fax:

(02421) 5549597
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Angebote für Schulklassen
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Museumsshop

Rundgang: Der neue jüdische Friedhof
17.11.2019, 11:00 - 12:30

Sonderveranstaltung

Beschreibung

Nachdem der alte Friedhof "vor dem Wirteltor" in der Arnoldsweilerstraße keine Begräbnisse mehr zuließ, kaufte die jüdische Gemeinde ein Grundstück an der Ostseite der noch unbebauten "Chaussee nach Binsfeld". Ab 1888 sind hier die Juden aus Düren und den noch selbständigen Orten wie Lendersdorf beerdigt worden. Da im jüdischen Religionsverständnis der Friedhof ein "Ort der Ewigkeit" ist, die Toten also ewige Ruhe haben sollen, sind praktisch alle Grabsteine ab 1888 erhalten.

Neben den Besonderheiten der Beschriftung und der Gestaltung der Grabsteine wird an diesem Nachmittag einiges zur Geschichte von jüdischen Familien in Düren berichtet.

Hinweis: Männer werden gebeten, eine Kopfbedeckung mitzubringen.

Leitung: Ludger Dowe (Geschichtswerkstatt/Stadtmuseum)
Treffpunkt: Eingang Jüdischer Friedhof, Danziger Straße 6, über Nörvenicher Straße
Gebühr: 5 € (Jugendliche frei)

Eine vorherige Anmeldung ist unter info@stadtmuseumdueren.de oder unter 02421-1215925 erwünscht.

Link zur Veranstaltung:

www.stadtmuseumdueren.de/

Download Kalenderdaten:

Kalender