Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph-Beuys-Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen

Besucheranschrift

Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau

Postanschrift

Postfach 1259
47548 Bedburg-Hau

Tel.:

(02824) 9510-0

Fax:

(02824) 951099

e-Mail:

info@moyland.de

Internet:

www.moyland.de
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich

Wochenede der Graphik
09.11.2019 - 10.11.2019, 11:00 - 17:00

Sonderveranstaltung

Beschreibung

An diesem Wochenende rücken die Schätze vieler Grafischer Sammlungen ins Blickfeld. Das Museum Schloss Moyland thematisiert im Rahmen der Ausstellungen "Joseph Beuys - Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien"/"Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR" Künstlerbotschaften auf Papier.

An beiden Tagen wird der Animationsfilm von Epoh Beech, "The Masque of Blackness", 2018 (Dauer: 12' 45'') zu sehen sein. Er handelt von einer mythischen Reise über die Kontinente Europa und Afrika zwischen traumverlorener Schönheit und beschädigter Natur. Protagonisten sind die Flüsse Themse, Rhein und Niger.

PROGRAMM

Samstag, 9.11.2019:
11-17 Uhr
FILMPROGRAMM
Epoh Beech, The Masque of Blackness, 2018, Animationsfilm
Eine mythische Reise über die Kontinente Europa und Afrika zwischen traumverlorener Schönheit und beschädigter Natur.

14.30-15.30 Uhr
FÜHRUNG
Post von Künstlern. Briefe und Grüße – Entdeckungen im Grafikdepot mit Dr. Barbara Strieder

16-17 Uhr ARTIST TALK
Epoh Beech, London, im Gespräch mit Dr. Barbara Strieder

Sonntag, 10.11.2019:
11-17 Uhr FILMPROGRAMM
Epoh Beech, The Masque of Blackness, 2018, Animationsfilm,

13.30-15 Uhr WORKSHOP
Kunst kommt zu Wort – Gestempelte Wörter und Texte auf Papier
mit Renate Schmitz-Gebel
Kosten: 14 €, ermäßigt 12 € inkl. Museumseintritt
Verbindliche Anmeldung bis 31.10.2019 unter Tel. 02824 9510-61

15-16 Uhr
FÜHRUNG
KUNST. BEWEGT. 16: Joseph Beuys

Kosten: Museumseintritt, Programm frei (außer Workshop)

Link zur Veranstaltung:

www.moyland.de

Download Kalenderdaten:

Kalender