Ab 27.02.2020, 30 Tage

ENERGETICON

4. Rudelsingen

18.03.2020, 19:30
ENERGETICON

Basler ballert - „90 Minuten + Nachspielzeit“

27.03.2020, 20:00
ENERGETICON

David Kebekus - „Aha? Egal.“

21.03.2020, 20:00
ENERGETICON

FrühSchicht

03.03.2020, 11:00 - 12:30
ENERGETICON

Ingrid Kühne - "Okay, mein Fehler!"

22.03.2020, 18:00
ENERGETICON

Ingrid Kühne - "Okay, mein Fehler!"

22.03.2020, 14:00
ENERGETICON

Panagiota Petridou - "Wer bremst, verliert!"

13.03.2020, 20:00
ENERGETICON

Repair Café ENERGETICON

21.03.2020, 11:00 - 14:00
ENERGETICON

Sonntagsführung

15.03.2020, 14:00 - 15:30
ENERGETICON

Steigerführung – ein ehemaliger Bergmann zeigt seine Kull

14.03.2020, 14:00 - 15:30
ENERGETICON

Thorsten Bär - "Der Bär ist los!"

05.03.2020, 20:00
ENERGETICON

Young Energy – Kinder entdecken das ENERGETICON

07.03.2020, 11:00 - 12:30
BERGHEIMAT

Kulturabend rund um Schloss Harff und seine Bewohner

13.03.2020, 19:00
Haus der FrauenGeschichte (HdFG)

Frauen im literarischen Weimar und Bonn

22.03.2020, 11:30
Kreismuseum Zons

Sammlertreffen - Fliesen und Keramik des Jugendstils

14.03.2020, 11:00 - 15:30
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

"Glück gehabt!" – Die Abwehr des Kölner Erzbischofs am Krekelentag 1445

14.03.2020, 14:00
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

"Glück gehabt?" – Die Heirat der Anna von Kleve mit Heinrich VIII

21.03.2020, 14:00
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Aberglaube – Was vom Mittelalter blieb

15.03.2020, 15:00
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Glück ist keine Glückssache

08.03.2020, 13:00 - 18:00
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Mercator Matinée: Alexis de Tocqueville: Über die Demokratie in Amerika. Ein Plädoyer für die Freiheit

01.03.2020, 11:15
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Vom Glück der Archäologen – Besondere Funde, besondere Erkenntnisse

22.03.2020, 15:00
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

"IMVULA" – Jubiläums-Benefizkonzert

15.03.2020, 15:00
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Fototag in der Tuchfabrik – Fotografieren bis der Auslöser glüht!

21.03.2020, 16:00 - 19:00
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Fototag in der Tuchfabrik – Fotografieren bis der Auslöser glüht!

21.03.2020, 16:00 - 19:00
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Mit Wolli durch die Tuchfabrik

15.03.2020, 11:30 - 13:30
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Spiele und Kultur – Kooperation des LVR-Industriemuseums mit den Senioren in Euskirchen (SIE)

05.03.2020, 14:30 - 16:30
Stiftung Keramion - Zentrum für moderne + historische Keramik

Sammlerbörse – "Von Asshoff bis Zenker"

22.03.2020 - 26.04.2020
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Kostprobe zur Sonderausstellung "Vom Rhein nach Italien"

11.03.2020, 18:00 - 19:00
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Kostprobe: Alte Postkarten erzählen

25.03.2020, 18:00 - 19:00
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Kuratorenführung "Vom Rhein nach Italien"

01.03.2020, 15:00 - 16:00
Dokumentations- und Informationszentrum für schlesische Landeskunde

Auf den Spuren Ludwig van Beethovens in Böhmen-Mähren-Schlesien

15.03.2020, 15:00
Dokumentations- und Informationszentrum für schlesische Landeskunde

Führung "Ankunft in der Knappheit"

19.03.2020, 14:30
Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich

Kreativer Freitag für Klein & Groß

28.02.2020, 15:00 - 17:00
Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich

Kreativer Freitag für Klein & Groß

27.03.2020, 15:00 - 17:00
Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich

Portraitmalerei auf Glas

22.03.2020, 14:00 - 16:00
Neanderthal Museum

Ladies Night: Frauen in der Arena

08.03.2020, 15:30
Neanderthal Museum

Taschenlampenführung: Nachts bei den Gladiatoren

13.03.2020, 18:30
LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Fliegende Schweine und geschälte Bananen. Wie Plattencover zur eigenen Kunstform wurden

15.03.2020, 15:00
Bunkermuseum Oberhausen

Führung durch die Dauerausstellung "Heimatfront"

04.03.2020, 18:00
LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Kuratorinnenführung duch die Ausstellung "Linda McCartney"

01.03.2020, 15:00
Oberschlesisches Landesmuseum

Ei, Ei, Ei, - Osterei - Aktionsnachmittag

21.03.2020, 14:00 - 16:00
LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford

Öffentliche Mit-Mach-Führung für Kinder in Begleitung "Baumwolle spinnen"

01.03.2020, 11:30 - 12:30
Oberschlesisches Landesmuseum

Öffentliche Sonntagsführung durch die Osterei-Ausstellung

22.03.2020, 15:00 - 16:00
Oberschlesisches Landesmuseum

Schlesischer Ostermarkt mit Eröffnung der Ausstellung "Schlesische Ostereier"

08.03.2020, 11:00 - 17:00
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Humboldt-Kulturnacht - Opulente Kulturnacht im Museum

28.02.2020, 18:00
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Selbstgebaut! Handwerkliche Upcycling-Werkstatt für Familien

14.03.2020, 15:00 - 18:00
LVR-KULTURHAUS Landsynagoge Rödingen - Jüdisches Leben im Rheinland

In Memoriam Ellen Eliel-Wallach (1928–2019)

08.03.2020, 15:00

NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Besucheranschrift

Appellhofplatz 23-25 (EL-DE-Haus)
50667 Köln

Postanschrift

Appellhofplatz 23-25
50667 Köln

Tel.:

(0221) 22126332

Fax:

(0221) 22125512
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Angebote für Schulklassen
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich

Die "Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft"
10.10.2019, 16:00

Führung

Beschreibung

Auf den Kriegsgräberstätten des Kölner Westfriedhofs sind mehr als 4.000 polnische und sowjetische Kriegsgefangene, Opfer des Nationalsozialismus sowie zivile und militärische deutsche Opfer des Krieges beigesetzt. Auf keinem Friedhof in Köln ist die Anzahl der beigesetzten NS-Opfer so hoch. Dies liegt unter anderem daran, dass auf dem Westfriedhof die Opfer der Hinrichtungen im Gefängnis Klingelpütz und in der Gestapo-Zentrale im EL-DE-Haus bestattet wurden.

Bei der Führung wird deutlich, dass die ab 1939 erfolgten Beisetzungen die rassistische Ideologie des NS-Regimes widerspiegeln. Auch zeugen die Grabstätten davon, wie sich das Vorgehen der Gestapo gegen ihre politischen und "rassischen" Gegner im Laufe des Krieges brutalisierte. Anhand der Geschichte der von 1945 bis 1968 gestalteten Anlagen wird der Frage nachgegangen, wer wann welche Erinnerungssteine gesetzt hat, welche Biographien sich hinter den oft namenlosen Grabstätten verbergen und welche Grabstätten heute nicht mehr sichtbar sind.

Mit der Führung werden die Informationstafeln vorgestellt, die das NS-Dokumentationszentrum zusammen mit dem Amt für Landschaftspflege und Grünflächen erarbeitet hat und die in mehreren Sprachen auf http://west.nsdok.de/ zur Verfügung stehen.

Mit: Dr. Karola Fings
Treffpunkt: Westfriedhof, Haupteingang
Kosten: 6 €, ermäßigt: 3 €

Link zur Veranstaltung:

www.ns-dok.de

Download Kalenderdaten:

Kalender