Kreis Düren, ab 22.10.2018, 30 Tage

LVR-KULTURHAUS Landsynagoge Rödingen - Jüdisches Leben im Rheinland

Besucheranschrift

Mühlenend 1
52445 Titz-Rödingen

Postanschrift

Endenicher Straße 133
53115 Bonn

Tel.:

(02234) 9921-555

Fax:

(02234) 9921-300
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC

Europäischer Tag der jüdischen Kultur
02.09.2018, 11:00 - 17:00

Sonderveranstaltung

Beschreibung

Der Europäische Tag der jüdischen Kultur steht dieses Jahr unter dem Motto „Storytelling - Jüdische Geschichten“. Eintritt, Führungen und Erzählungen sind an diesem Tag frei!

Programm:
ab 11.30 Uhr
Kaffee und Kuchen sowie kalte und warme Getränke

11.30 – 12.15 Uhr
Die Weisheit Salomos. Jüdische Geschichten für Kinder
Gab es je irgendjemand, der weiser war als König Salomo? Was ist mit Hershele Ostropoler, dem frechen Schelm – war er nicht klug und gewitzt? Komm und lausche den jüdischen Geschichten von weisen und nicht ganz so weisen Juden aus aller Welt. In den Erzählungen treten sie in frischen Farben aus dem Nebel der Zeit. Sie tanzen vor Dein inneres Auge und bringen Dich zum Lachen und zum Staunen.

12.30 – 13.30 Uhr und 13.45 – 14.45 Uhr
Führungen - Synagoge und Ausstellung
Familien-, Religions- und Baugeschichte von 1781 bis heute.

15.00 – 15.45 Uhr
Von einem, der auszog…
Erlebnisse & Geschichten bei der Recherche zu Zeugnissen der jüdischen Kultur und Geschichte im Rheinland
Mehr als 650 jüdische Gemeinden im Rheinland wurden von Ursula Reuter für den Geschichtlichen Atlas der Rheinlande bearbeitet. Rund 200 hat Franz-Josef Knöchel seit 2008 im Zuge der Umsetzung für KuLaDig aufgesucht und dabei so manches auf jüdischen Friedhöfen und an Orten ehemaliger Synagogen erlebt, wovon sich erzählen lässt.

16.00 – 16.45 Uhr
Von weisen Schuhflickern und tanzenden Heiligen
Jüdische Geschichten und chassidische Legenden für Erwachsene
Seien Sie eingeladen zu einem Abend in schönster jüdischer Erzähltradition. Lauschen Sie Geschichten mit einzigartigem Zauber, voll jüdischen Humors und zu Herzen gehender Begebenheiten: Frei und mitreißend erzählt Christiane Willms von tanzenden Rabbis, erzählenden Chassiden, weisen Schuhflickern, den Narren von Chelm und einem jiddischen Eulenspiegel... und bildet so einen unwiderstehlichen Reigen jüdischer Fabulierkunst.

Link zur Veranstaltung:

www.synagoge-roedingen.lvr.de

Download Kalenderdaten:

Kalender