Stadt Bonn, ab 18.11.2017, 30 Tage

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Abenteuer Auto

01.10.2017 - 26.11.2017, 11:00 - 17:00
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Ausführlich beschreibende und Tast-Führung

29.10.2017 - 04.02.2018, 11:30 - 13:00
StadtMuseum Bonn

Begleitprogramm zur Sonderausstellung "Also lautet ein Beschluß, daß der Mensch was lernen muß."

31.08.2017 - 17.12.2017
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Ein Bild wird zu einem Skandal

10.10.2017 - 07.01.2018
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Familienworkshop: Kräftig pusten!

02.12.2017 - 16.12.2017, 11:00 - 14:00
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Ferdinand und seine Freunde

15.10.2017 - 03.12.2017, 15:00 - 17:00
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Filmvorführung „Where to, Miss? Eine Frau kämpft für ihren Traum“

30.11.2017, 19:00
StadtMuseum Bonn

Finissage "Also lautet ein Beschluß, daß der Mensch was lernen muß."

17.12.2017, 15:00
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Junge Klimaforscher: Experimente mit Wasser

19.11.2017 - 21.01.2018, 14:00 - 17:00
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Junge Klimaforscher: Solarautos

10.12.2017 - 18.02.2018, 14:00 - 17:00
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Junge Klimaforscher: Wetter-Astronauten

22.10.2017 - 21.01.2018, 14:00 - 17:00
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Kunstpause

13.09.2017 - 06.12.2017, 12:30 - 13:00
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Kuratorenführung "Ferdinand Hodler"

12.09.2017 - 21.11.2017
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Maler der Seen

07.11.2017 - 20.12.2017, 17:30 - 20:30
Deutsches Museum Bonn

Museumspädagogisches Begleitprogramm zur Ausstellung

07.11.2017 - 03.12.2017
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Öffentliche Führung in einfacher Sprache

18.11.2017, 15:00 - 16:00
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Trash_Up: Upcycling Schnupper-Workshop für Alle*

25.11.2017 - 10.02.2018
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Vom Wickeltisch ins Museum

18.10.2017 - 17.01.2018
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Vom Wickeltisch ins Museum

13.09.2017 - 06.12.2017

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Besucheranschrift

Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

Postanschrift

Postfach 120615
53048 Bonn

Tel.:

(0228) 91650

Fax:

(0228) 9165302

Internet:

www.hdg.de
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte

Filmvorführung „Where to, Miss? Eine Frau kämpft für ihren Traum“
30.11.2017, 19:00

Film/Kino

Beschreibung

Dokumentarfilm, D 2015, 83 Min, FSK 12, Regie: Manuela Bastian

Die junge Inderin Devki will sehnlichst ihren Führerschein machen und Taxifahrerin werden – ausgerechnet in einer Millionen Metropole wie dem indischen Delhi, in der selbst emanzipierte Frauen nachts nur in Begleitung von Männern oder in Gruppen auf die Straße gehen. Devki bewirbt sich bei der Initiative „Women on Wheels“, die junge Taxifahrerinnen ausbildet. So können die Frauen finanziell unabhängig werden und andere Frauen sicher nach Hause bringen. Doch Devki muss für ihren Traum gegen die Widerstände ihrer eigenen Familie kämpfen. Die Regisseurin Manuela Bastian begleitete sie dabei in verschiedenen Lebensphasen.

Der Dokumentarfilm wurde 2016 mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis ausgezeichnet.

Im Anschluss an die Filmvorführung wird die Regisseurin Manuela Bastian mit Dr. Annabelle Petschow (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Haus der Geschichte) den Film näher beleuchten.

Link zur Veranstaltung:

www.hdg.de

Download Kalenderdaten:

Kalender

Ausstellung zur Veranstaltung: