Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Besucheranschrift

Im Mediapark 7
50670 Köln

Postanschrift

Im Mediapark 7
50670 Köln

Tel.:

(0221) 88895-444 oder 88895-400
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC

Jahrestage. Geschichten aus der Geschichte des Tanzes
30.04.2022 - 26.02.2023

Ausstellung

Beschreibung

Eine Ausstellung des Deutschen Tanzarchivs Köln im Tanzmuseum

Mit über 500 Nachlässen, Vorlässen und personenbezogenen Sammlungen verfügt das Deutsche Tanzarchiv Köln über einen der bedeutendsten Archivbestände zur Geschichte und Gegenwart der Tanzkunst im deutschsprachigen Raum. Hunderte von Archivkartons beherbergen in klimatisierten Depots im Kölner Mediapark einen einzigartigen Schatz an Dokumenten und Materialien, die Tanzschaffende aller Professionen im Laufe ihres Lebens zusammengetragen und hinterlassen haben.
Tag für Tag faszinieren diese Zeugnisse gelebten Lebens Studierende und Wissenschaftler aus aller Welt. Als historische Quellen sind diese Dokumente wesentlicher Bestandteil von Ausbildung, Lehre und Forschung zum Thema Tanz.
In seiner neuen Jahresausstellung erzählt das Deutsche Tanzarchiv Köln anhand ausgewählter Objekte aus seiner Sammlung Geschichten aus der Geschichte des Tanzes. Episoden eines Lebens für den Tanz, die von der Euphorie des Aufbruchs ebenso geprägt sind wie vom Triumph des Gelingens oder der Ernüchterung in der Krise, im Scheitern. Gleichzeitig entfalten diese Geschichten ein subjektiv-historisches Panorama der Tanzkunst im 20. Jahrhundert aus der Perspektive seiner großen und kleinen, prominenten und weniger prominenten Akteure.

Die Seele eines Archivs sind seine Dinge. In einem Archiv der Tanzkunst sind es Dinge, die sich allein qua ihrer Existenz ganz augenscheinlich der Flüchtigkeit des Tanzes widersetzen. Sie tragen in sich Geschichten vom Tanz, aus denen sich wiederum Tanzgeschichte zusammensetzt. Und sie sind dazu geeignet, uns immer wieder aufs neuen von Faszination der Tanzkunst zu überzeugen.

Link zur Ausstellung:

www.deutsches-tanzarchiv.de/

Download Kalenderdaten:

Kalender