Ab 01.02.2023, 30 Tage

Couven-Museum

DIE AUGEN DER FRIDA KAHLO

22.10.2022 - 26.02.2023
Suermondt-Ludwig-Museum

Gehma Krippele schaugn! Die Tiroler Weihnachtskrippe

04.12.2022 - 02.02.2023
Kunsthaus NRW Kornelimünster

Sammlung mit losen Enden 05: Aufbrechen

30.04.2022 - 05.03.2023
Kunsthaus NRW Kornelimünster

screen time – Digitale Wirklichkeiten

01.10.2022 - 26.03.2023
Kunstmuseum Villa Zanders

Carola Willbrand – Der Künstlerinnen-Komplex

29.01.2023 - 21.05.2023
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Augenlust. Niederländische Stillleben im Detail

22.09.2022 - 19.02.2023
Bundeskunsthalle

BETTINA POUSTTCHI - THE CURVE

04.06.2022 - 29.10.2023
Bundeskunsthalle

DIE LETZTEN IHRER ART - HANDWERK UND BERUFE IM WANDEL

03.12.2022 - 02.04.2023
Bundeskunsthalle

Die Oper ist tot - Es lebe die Oper

30.09.2022 - 05.02.2023
Bundeskunsthalle

Ernsthaft?! Albernheit und Enthusiasmus in der Kunst

11.11.2022 - 10.04.2023
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

EVARIST ADAM WEBER. WIEDERENTDECKT.

01.12.2022 - 29.05.2023
Frauenmuseum

Jeder Mensch ist eine Perle

15.01.2023 - 26.02.2023
Kunstmuseum Bonn

Schöpferisches Miteinander - Die Grafik-Editionen von Clemens Fahnemann

20.11.2022 - 26.03.2023
Frauenmuseum

Wir können alles „außerGewöhnlich“ 70 Jahre GEDOK Bonn

19.11.2022 - 26.02.2023
Max Ernst Museum Brühl des LVR

Image. Max Ernst im Foto

15.01.2023 - 23.04.2023
Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum Internationaler Skulptur

GORMLEY/LEHMBRUCK: CALLING ON THE BODY

23.09.2022 - 26.02.2023
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Neue Welten ENTdecken Die DUCKOMENTA® in Duisburg

18.09.2022 - 16.04.2023
Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum Internationaler Skulptur

NORBERT KRICKE ZUM 100. GEBURTSTAG

18.11.2022 - 07.05.2023
Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum Internationaler Skulptur

Surreale Welten

18.11.2022 - 07.05.2023
MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

WEIL ICH MENSCH BIN. MARTIN ASSIG

04.11.2022 - 05.05.2023
Museum DKM

NORBERT KRICKE – Sammlung DKM

18.11.2022 - 07.05.2023
Stadtmuseum Düren

In Düren zu Hause - Migrationsgeschichte(n) und kulturelle Vielfalt

05.09.2021 - 31.12.2023
Leopold-Hoesch-Museum

Irmel Kamp. Architekturbilder

29.01.2023 - 23.04.2023
Filmmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Animal Actors - Tierische Stars in Film und TV

24.11.2022 - 31.07.2023
SchifffahrtMuseum Düsseldorf

Die Jacht – Prestige und Luxus auf dem Rhein“

17.12.2022 - 12.02.2023
Kunsthalle Düsseldorf

Es liebt Dich und Deine Körperlichkeit ein Verwirrter

10.12.2022 - 19.02.2023
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Farben der Stadt

13.01.2023 - 27.02.2023
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Gold & 1000 Farben – Kunsthandwerk aus Japan

20.10.2022 - 26.02.2023
Heinrich-Heine-Institut

Heinrich Heine. Lebensfahrt - Eine Graphic Novel zum 225. Geburtstag

27.11.2022 - 30.04.2023
K.I.T. - Kunst im Tunnel

Klangraum KIT: the space between your ears – Bojan Vuletic

04.02.2023 - 12.02.2023
Stiftung Schloss und Park Benrath - Corps de Logis

KURFÜRSTLICHE ZEITMESSER. DIE UHRENSAMMLUNG VON SCHLOSS BENRATH

13.05.2022 - 28.02.2023
Kunstpalast

Mehr Licht. Die Befreiung der Natur

08.02.2023 - 07.05.2023
Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

Molari im Heinefeld

18.10.2022 - 14.05.2023
Kunsthalle Düsseldorf

MUR BRUT 26: Jeehye Song. tschüss

27.01.2023 - 23.04.2023
Aquazoo Löbbecke Museum

Sex and Gender: Diverse Geschichten aus der Natur

29.10.2022 - 01.04.2023
Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Viral Theatres: Pandemic Past/Hybrid Futures

11.09.2022 - 12.02.2023
Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Von Wunschzetteln und Theaterliebe - 100 Jahre Düsseldorfer Volksbühne

05.11.2022 - 12.02.2023
NRW-FORUM Düsseldorf

Wonderwalls: Street Art und Designer Toys

30.09.2022 - 05.02.2023
Rheinmuseum Emmerich

Prof. Prospischil

26.02.2023 - 11.04.2023
Ruhr Museum

DIE EMSCHER. BILD­GE­SCHICH­TE EINES FLUSSES

12.09.2022 - 16.04.2023
Museum Folkwang

Helen Frankenthaler - Malerische Konstellationen

02.12.2022 - 05.03.2023
Essener Domschatz

Kontraste. Expressionisten im Essener Domschatz

18.11.2022 - 19.02.2023
Ruhr Museum

„Hände weg vom Ruhrgebiet! Die Ruhrbesetzung 1923–1925“

12.01.2023 - 27.08.2023
Haus Mödrath

Immer feste druff - Werke der 80/90er-Jahre aus der Slg. Wilhelm Otto Nachf.

17.07.2022 - 19.03.2023
Kölnisches Stadtmuseum

50 Jahre Höhner

31.08.2022 - 12.02.2023
Museum Ludwig

HIER & JETZT im Museum Ludwig: Antikoloniale Eingriffe

08.10.2022 - 05.02.2023
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Jahrestage. Geschichten aus der Geschichte des Tanzes

30.04.2022 - 26.02.2023
Museum Schnütgen - Kunst des Mittelalters

Magie Bergkristall

25.11.2022 - 19.03.2023
KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Schulen zu Gast X: Ortswechsel

04.02.2023 - 13.02.2023
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

SUSANNA - Bilder einer Frau vom Mittelalter bis MeToo

28.10.2022 - 26.02.2023
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

SUSANNA TARAS BLUMEN FLOWERS FLEURS

22.10.2022 - 26.03.2023
Museum Ludwig

Wolfgang-Hahn-Preis 2022: Frank Bowling

16.11.2022 - 12.02.2023
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Illusionen – Die Welt der Dioramen

18.11.2022 - 16.04.2023
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Zwischen Himmel und Erde … Von Kirchen und Klöstern im Rheinland

30.11.2022 - 10.04.2023
Haus der Seidenkultur / Historische Paramentenweberei Hubert Gotzes

IM RAUSCH DER FARBEN Traditionelle Trachten aus Südwest-China

08.01.2023 - 23.07.2023
Kaiser Wilhelm Museum

ON AIR - Der Klang des Materials in der Kunst der 1950er bis 1970er Jahre

25.11.2022 - 26.03.2023
Stadtmuseum | Stadtarchiv Langenfeld im Freiherr-vom-Stein-Haus

Dieter Kraemer - natura morta

06.11.2022 - 05.02.2023
LVR-Freilichtmuseum Lindlar / Bergisches Freilichtmuseum für Ökologie und bäuerlich-handwerkliche Kultur

SCHATTENWELTEN

29.10.2022 - 12.03.2023
LVR-Freilichtmuseum Kommern / Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde

FORMVOLLENDET? BAKELIT VERÄNDERT DEN ALLTAG

20.02.2022 - 19.02.2023
Neanderthal Museum

Pompeji: Pracht und Untergang

19.11.2022 - 07.05.2023
Clemens Sels Museum Neuss

Kaffee ist fertig! Karriere eines Heißgetränks

06.11.2022 - 05.02.2023
Feld-Haus - Museum für populäre Druckgrafik

„Es war einmal...“ Wunderbare Märchenwelten aus der Sammlung Feld-Haus

23.10.2022 - 12.03.2023
Stiftung Insel Hombroich - Kunst parallel zur Natur

Heerich 100 - Die begehbare Skulptur

02.03.2023 - 10.04.2023
Stiftung Insel Hombroich - Kunst parallel zur Natur

Raumortpraxis: Impulse für neue Lebensentwürfe

25.09.2022 - 12.03.2023
Peter-Behrens-Bau

KLASSE UND MASSE - Kunststoffdesign im Alltag

25.10.2022 - 23.12.2023
LVR-Industriemuseum, St. Antony-Hütte

Zu Land, zu Wasser und in der Luft - Mobilität bei der GHH

24.06.2022 - 04.06.2023
Museum Ratingen

Jan Kolata. malen

24.02.2023 - 18.06.2023
Stadtmuseum Siegburg

Egon Karl Nicolaus (1928 – 1988) – Dem Meister der Zahlen zum 95.

22.01.2023 - 12.03.2023
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

Die Mitmach-Maschine

25.01.2023 - 06.08.2023
Zentrum für verfolgte Künste

Der Nachlass Oscar Zügels – den Künstler zu Wort kommen lassen

17.11.2022 - 05.02.2023
LVR-Niederrheinmuseum Wesel

LEBEN. LIEBE. LEI­­DEN­­SCHAFT. MSV.

25.11.2022 - 02.04.2023
Von der Heydt-Museum

FREMDE SIND WIR UNS SELBST: BILDNISSE VON PAULA MODERSOHN-BECKER BIS ZANELE MUHOLI

21.08.2022 - 19.02.2023
Von der Heydt-Museum

Senga Nengudi. Eine Kooperation mit dem Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

21.08.2022 - 19.02.2023
Von der Heydt-Museum

ZERO, POP UND MINIMAL – DIE 1960ER UND 1970ER JAHRE

10.04.2022 - 16.07.2023

Stadtmuseum Düren

Besucheranschrift

Arnoldsweilerstr. 38
52351 Düren

Postanschrift

Arnoldsweilerstr. 38
52351 Düren

Tel.:

(02421) 1215925

Fax:

(02421) 5549597
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Angebote für Schulklassen

Jäger, Forscher, Naturschützer - Auf den Spuren von Carl Georg Schillings
23.01.2022 - 31.12.2022

Ausstellung

Beschreibung

Im Januar 1921 verstarb in Berlin der Gürzenicher Afrika-Forscher Carl Georg Schillings. Das Stadtmuseum Düren plante anlässlich des 100. Todestags dieses berühmten Sohns der Stadt Düren verschiedene Veranstaltungen sowie eine Ausstellung, die aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden mussten. Nun ist es aber soweit: Ab dem 23.01.2022 ist die neue Ausstellung „Jäger, Forscher, Naturschützer – Auf den Spuren von Carl Georg Schillings“ für die Öffentlichkeit zugänglich.

Als am 11. Dezember 1865 in Düren dem Gutsbesitzer, Bürgermeister von Birgel und Lokalschulinspektor Carl Schillings (1821-1896) und dessen Frau Antonia, geb. Brentano, ein Sohn geschenkt wird, ahnt niemand, dass dieser Junge einmal ein berühmter Pionier der Afrika-Forschung werden sollte.

Die Mutter aus dem bekannten Hause Brentano zu Frankfurt hatte Vater Carl in Bonn geheiratet. Carls Eltern waren der aus Aachen stammende Königliche Preußische Oberförster Thimotheus Schillings (1786-1871) und seine Frau Caroline Englerth (1797-1859), die eine Tochter der Gründerin des Eschweiler Bergwerksvereins Christina Wültgens war. Der kleine Carl Georg Schillings kann also auf prominente und sicher auch vermögende Verwandte blicken.

Als die Eltern später das Erbteil, den Weiherhof in Gürzenich, beziehen, ist dem kleinen Carl Gelegenheit gegeben, mit der Natur vertraut zu werden. Ein bereits von den Großeltern bestens gepflegter Park und ein angrenzender Wald geben dem Jungen die Möglichkeit, seine jugendliche Abenteuerlust voll auszuleben.

Carl Georg Schillings absolviert sein Abitur in Bonn, ebenso wie sein jüngerer Bruder Max, der später ein bedeutender Komponist und Dirigent werden sollte. Carl Georg entscheidet sich für eine Laufbahn, die ihm zwar auch den Professorentitel einbringt, ihn aber in den Augen vieler Zeitgenossen als gegenüber seinem Bruder weniger bedeutend erscheinen lässt.

Zu Lebzeiten macht er sich einen Namen als Großwildjäger, Reiter, Fotografie-Pionier, Afrika-Forschungsreisender, Zoologe und Naturschützer. Seine Bücher „Mit Blitzlicht und Büchse“ und „Der Zauber des Elelescho“ werden zu langjährigen Bestsellern. In einem Schreiben von 1910 würdigt sogar der US-amerikanische Präsident Theodore Roosevelt Schillings: „Sie haben den großen Vorzug, die Eignung für verschiedene Aufgaben in sich zu vereinen, wie man sie selten findet. Sie sind ein hervorragender Naturbeobachter, ein ausgezeichneter Wissenschaftler. Sie haben die Fähigkeit, mit Spannung und Charme über Ihre Erlebnisse zu berichten, und Sie sind ein bewundernswerter Fotograf“.

Auch der deutsche Kaiser, der Kronprinz und verschiedene Fürsten korrespondieren mit Schillings. Aus dieser Position heraus versucht er, sich durch Eingaben an die maßgebenden Stellen für den Schutz der Tierwelt Afrikas einzusetzen. Aus dem Jäger der frühen Zeit wird ein engagierter Naturschützer. Bereits im Jahr 1900 nimmt er an der Internationalen Wildschutzkonferenz in London teil. Später entwirft er Gesetzesvorlagen für verschiedene Tierschutzgesetze und wird bedeutendes Mitglied im deutschen Vogelschutzbund.

Das Stadtmuseum beleuchtet ab dem 23. Januar 2022 in der Ausstellung „Jäger, Forscher, Naturschützer – Auf den Spuren von Carl Georg Schillings“ die verschiedenen Facetten seines kurzen, aber umso umtriebigeren Lebens.

Unterstützt wird diese Ausstellung von der SWD-Kulturstiftung.

Link zur Ausstellung:

www.stadtmuseumdueren.de/

Download Kalenderdaten:

Kalender