Stiftung Insel Hombroich - Kunst parallel zur Natur

Besucheranschrift

Minkel 2
41472 Neuss-Holzheim

Postanschrift

Minkel 2
41472 Neuss-Holzheim

Tel.:

(02182) 887-4000

Fax:

(02182) 887-4005
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC

Terunobu Fujimori. Ein Stein Teehaus und andere Architekturen
04.09.2020 - 29.11.2020

Ausstellung

Beschreibung

Der Architekt Terunobu Fujimori (*1946) hat als Historiker geforscht, unterrichtet und publiziert, bevor er mit 45 Jahren erste eigene Entwürfe entwickelte. Seitdem realisierte er wenige Projekte, die international starke Beachtung finden. Bei seinen Teehäusern ebenso wie bei den großen Bauten nutzt er natürliche Materialien und grenzt sich mit eigensinnigen Ideen von gängigen Formsprachen ab. Für die Raketenstation Hombroich entwarf er ein Teehaus, das im Frühjahr 2020 errichtet wurde. Das spezielle Fassadenmaterial aus karbonisiertem Holz wurde in der traditionellen Yakisugi-Methode auf der Raketenstation Hombroich unter Anleitung von Terunobu Fujimori hergestellt.

Link zur Ausstellung:

www.inselhombroich.de

Download Kalenderdaten:

Kalender