Stadt Düsseldorf, ab 24.02.2020, 30 Tage

Kunstpalast

Angelika Kauffmann. Künstlerin, Powerfrau, Influencerin

30.01.2020 - 24.05.2020
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Antlitz der Stadt. 175 Jahre Fotogeschichte im Stadtmuseum Düsseldorf

31.01.2020 - 05.07.2020
Kunsthalle Düsseldorf

Carroll Dunham/Albert Oehlen: Bäume/Trees

30.11.2019 - 01.03.2020
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Das Tobsdorfer Chorgestühl und seine Restaurierung - Siebenbürgische Chorgestühle des Meisters Johannes Reychmut aus Schäßburg

30.01.2020 - 15.03.2020
K.I.T. - Kunst im Tunnel

degree_show – out of KHM

15.02.2020 - 17.05.2020
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Edvard Munch – gesehen von Karl Ove Knausgård

12.10.2019 - 01.03.2020
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

I'M NOT A NICE GIRL. Eleanor Antin, Lee Lozano, Adrian Piper, Mierle Laderman Ukeles

18.01.2020 - 16.04.2020
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

In order of appearance. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2019

08.02.2020 - 08.03.2020
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen – Ein europäisches Kulturerbe

30.01.2020 - 15.03.2020
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Märchenhaftes Meissen – Traumwelten der DDR

28.11.2019 - 01.03.2020
NRW-FORUM Düsseldorf

Martin Schoeller

28.02.2020 - 17.05.2020
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Pablo Picasso. Kriegsjahre 1939 bis 1945

15.02.2020 - 14.06.2020
Kunstpalast

Peter Lindbergh. Untold Stories

05.02.2020 - 01.06.2020
Kunstpalast

Sichtweisen. Die neue Sammlung Fotografie

19.02.2020 - 17.05.2020
Kunsthalle Düsseldorf

SUBJEKT und OBJEKT. FOTO RHEIN RUHR

21.03.2020 - 14.06.2020

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Besucheranschrift

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8996170

Fax:

(0211) 8994019
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Museumsshop

Still (a)life
15.01.2020 - 26.01.2020

Ausstellung

Beschreibung

Ausstellung in den Projekträumen

Dina Blich
The Düsseldorf-Ein Hod artists' exchange program is a collaborative project between the Ein Hod artists village, Janco Dada Museum and the Stadtmuseum (City Museum) of Düsseldorf. Under the auspices of this program, Israeli artist Dina Blich will be artist in residence at a Düsseldorf studio that has hosted Ein Hod artists. During her stay she will create works inspiration from the city of Düsseldorf. The essence of this exhibition lies in its attention to objects—everyday objects, objects that are damaged, outdated or no longer in use. Dina Blich liberates them from their ordinary functions. With delicate attention, she molds them, restores their memory, orchestrates their surroundings. Like a psychologist, she listens to each object, helping it realize its hidden desires, come to life again, be courageous!
The objects tell the story of society and place. The project has two parts: In the first part, the Israeli artist will tell the story of her home. For the second part, Blich asked the museum staff to collect dispensable objects from the people of Düsseldorf. She will refashion these objects to tell the story of the host city.
Raya Zommer-Tal, Curator

Link zur Ausstellung:

www.duesseldorf.de/stadtmuseum

Download Kalenderdaten:

Kalender