StadtMuseum Bonn

Besucheranschrift

Franziskanerstr. 9
53113 Bonn

Postanschrift

Amt 41-5
53103 Bonn

Tel.:

(0228) 772877 (Museumskasse zu den Öffnungszeiten) oder 772094 (Verwaltung zu den Bürozeiten)

Fax:

(0228) 774298
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Romantik in Preußen. Zwischen Königsberg, Marienburg, Berlin und Köln
09.10.2019 - 03.11.2019

Ausstellung

Beschreibung

Eine Ausstellung der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen im Stadtmuseum Bonn.

Die Begriffe „Romantik“ und „Preußen“ sind für den modernen Menschen kein sich automatisch einstellendes Assoziationspaar. Mit Preußen werden eher die typischen Tugenden eines an Strenge und Disziplin orientierten aufgeklärten Staatswesens verbunden, nicht aber die fantasievolle bis ins unheimliche reichende romantische Weltsicht. Dennoch spielte Preußen für die Geschichte der Romantik eine bedeutende Rolle, insbesondere im Bereich der Literatur und Architektur, aber auch bei der Entwicklung einer romantischen Theoriebildung.

In der von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen erarbeiteten Ausstellung werden die verschiedenen Facetten der Romantik in Preußen – zwischen Königsberg, Marienburg, Berlin und Köln – an ausgewählten Beispielen vorgestellt und erläutert, damit die bedeutenden Einflüsse des
Ostens, hierbei nicht zuletzt solche der heute nicht mehr zu Deutschland gehörenden Landschaften wie Ost- und Westpreußen auf den Westen, insbesondere das Rheinland, vor Augen geführt.

Download Kalenderdaten:

Kalender