Museum Zitadelle Jülich

Besucheranschrift

Zitadelle
52428 Jülich

Postanschrift

Postfach 1220
52411 Jülich

Tel.:

(02461) 93768-0

Fax:

(02461) 93768-20
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Montags geöffnet

Landlust - Meisterwerke Düsseldorfer Landschaftsmalerei
19.05.2019 - 03.11.2019

Ausstellung

Beschreibung

Ausstellung im Pulvermagazin

Die Landschaftsmalerei genoss im 19. Jahrhundert sehr große Popularität. Landschaftsbilder schmückten fürstliche Schlösser, bürgerliche Salons und Museen. Weltweit führend war die Düsseldorfer Malerschule, gergründet von Johann Wilhelm Schirmer (1807–1863). Seine Kunstauffassung, die realistische Naturbeobachtung mit idealistischer Landschaftskomposition verband, inspirierte hunderte Schüler. Wie ihr Vorbild reisten sie durch Europa und bildeten eindrucksvolle Landschaftseindrücke ab, vom Meer bis zum Hochgebirge. Das Jülicher Museum hat eine der weltweit führenden Sammlungen zur Düsseldorfer Landschaftsmalerei. Die Ausstellung zeigt deren Bandbreite mit bekannten Höhepunkten und bisher nie gezeigten Neuerwerbungen.

Link zur Ausstellung:

www.juelich.de/museum/

Download Kalenderdaten:

Kalender