Zentrum für verfolgte Künste im Kunstmuseum Solingen

Besucheranschrift

Wuppertaler Str. 160
42653 Solingen-Gräfrath

Postanschrift

Wuppertaler Str. 160
42653 Solingen

Tel.:

(0212)258140

Fax:

(0212)2581444
  • Museum bietet: Angebote für Schulklassen
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Dana Arieli. Das Nazi Phantom
20.01.2019 - 03.03.2019

Ausstellung

Beschreibung

Die Israelin Dana Arieli fotografiert seit Jahren Orte, an denen die nationalsozialistischen Ideologie immer noch sichtbar oder verdeckt anwesend ist. Zu den Fotos verfassen international renommierte Dichterinnen, Autoren, Politiker, Besucherinnen und Besucher Texte und Statements.

Für die Ausstellung im Zentrum für verfolgte Künste entstanden Fotos unter anderem in Solingen (Adolf Eichmanns Solinger Geburtshaus wurde abgerissen und ist heute ein Parkplatz), und in der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang. Dana Arielis Großmutter hat als Kind Else Lasker-Schüler in Jerusalem kennengelernt, so gibt es über das Thema hinaus eine persönliche Verbindung Dana Arielis zu Else Lasker-Schüler.

Dana Arieli: „Die noch existierende NS-Architektur und die Täterorte werden im öffentlichen Umgang oft immer noch vernachlässigt. Dies spiegelt den schwierigen Umgang im Land der Täter mit der Personifizierung der Nazizeit wider. Die deutschen Städte haben unterschiedliche Strategien zur Auseinandersetzung mit dem Thema gewählt; die erste zielt darauf ab, die Gebäude abzureißen; die zweite auf die Geschichte und den Erhalt der Architektur; die dritte definiert die Rolle der Gebäude neu und verleiht ihnen durch diese Mechanismen eine neue Bedeutung. Transparente Erinnerung ist eine andere Lösung, die hier diskutiert wird.“

Dana Arieli arbeitete von 2013 bis 2018 Dekanin für Design am H.I.T., Institute of Technology in Holon und von 2004 bis 2012 Leiterin der Geschichts- und Theorieabteilung der Bezalel Akademie für Kunst und Design in Jerusalem

Auftakt des Themenjahres 150 Jahre Else Lasker-Schüler 2019

Link zur Ausstellung:

www.verfolgte-kuenste.de/

Download Kalenderdaten:

Kalender