Stadt Düsseldorf, ab 19.09.2019, 30 Tage

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

175 Jahre Verein der Düsseldorfer Künstler *1844 - zwischen Hungertuch und Kunstpalast

08.09.2019 - 05.01.2020
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Aufbruch zu neuen Malgründen. Malerei des Fränkischen Barock auf Glas & Glasur

04.07.2019 - 27.10.2019
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Banu Cennetoglu

06.07.2019 - 10.11.2019
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Carsten Nicolai. Parallax Symmetry

28.09.2019 - 19.01.2020
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Edvard Munch – gesehen von Karl Ove Knausgård

12.10.2019 - 01.03.2020
Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Gartenkunst

Flores del Mal

18.09.2019 - 05.01.2020
Goethe-Museum Düsseldorf/Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung

Helmut Schlaiß – Italienische Reise. Ein fotografisches Abenteuer auf Goethes Spuren

28.08.2019 - 03.10.2019
Heinrich-Heine-Institut

Ideen! Zur Straße der Romantik und Revolution

15.09.2019 - 24.11.2019
Kunsthalle Düsseldorf

Karl Schmidt-Rottluff Stipendium. Die Ausstellung 2019

05.09.2019 - 10.11.2019
Kunstpalast

Kosmos Hanck

03.10.2019 - 12.01.2020
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Luxus, Liebe, Blaue Schwerter – Faszination Rokoko

21.09.2019 - 19.01.2020
NRW-FORUM Düsseldorf

Martin Parr. Retrospektive

19.07.2019 - 10.11.2019
Kunstpalast

Norbert Tadeusz

29.08.2019 - 02.02.2020
Kunstpalast

Otto Piene. Werke aus der Sammlung Kemp

22.08.2019 - 05.01.2020
Kunstpalast

Pierre Cardin. Fashion Futurist

19.09.2019 - 05.01.2020
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Resonanz & Reflexion – Fotografische und audiovisuelle Positionen zur Musikkultur in Düsseldorf

20.09.2019 - 01.11.2019
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Seeing Moscow - Eine Ausstellung von Thomas Koester

07.09.2019 - 18.10.2019
K.I.T. - Kunst im Tunnel

SOMMER

29.06.2019 - 06.10.2019
Kunstpalast

Utopie und Untergang. Kunst in der DDR

05.09.2019 - 05.01.2020
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Vergessene Zivilisation – die Kirchen der Wolgadeutschen. Ambrotypien von Artjom Uffelmann

07.09.2019 - 18.10.2019
NRW-FORUM Düsseldorf

White Out. VR-Performance-Ausstellung

19.07.2019 - 10.11.2019

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Besucheranschrift

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8381130

Fax:

(0211) 8381-201 oder -202
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Newsletter

Ai Weiwei
18.05.2019 - 01.09.2019

Ausstellung

Beschreibung

"Everything is art. Everything is politics" so brachte der international bekannte Gegenwartskünstler Ai Weiwei das Grundprinzip seiner Arbeitsweise auf den Punkt. Dieses Motto „Alles ist Kunst, alles ist Politik“ ist auch Leitmotiv der umfangreichen Ausstellung, die die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ab Frühjahr 2019 zeigt. Im Mittelpunkt steht dabei die enge Verzahnung von politischem Engagement und künstlerischer Arbeit Ai Weiweis. Die Ausstellung mit raumfüllenden Installationen und Werken aus den vergangenen zehn Jahren ist in den beiden Häusern der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K20 und K21 zu sehen. Mit seinen regimekritischen Äußerungen gegenüber der Regierung in China und als lange verfolgter Dissident wird Ai Weiwei zumeist als politischer Kunst-Aktivist wahrgenommen, der sich in seinen jüngsten Arbeiten mit Migration als Massenphänomen und Beispiel einer grundsätzlichen menschlichen Krise beschäftigt.

Link zur Ausstellung:

www.kunstsammlung.de

Download Kalenderdaten:

Kalender