Stadt Düsseldorf, ab 19.06.2019, 30 Tage

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Ai Weiwei

18.05.2019 - 01.09.2019
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Banu Cennetoglu

06.07.2019 - 10.11.2019
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Beste Freunde. 50 Jahre Freundeskreis der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

05.06.2019 - 07.07.2019
Heinrich-Heine-Institut

Die Comic-Kunst des Erzählens. Literatur als Graphic Novel

02.06.2019 - 01.09.2019
Kunstpalast

DIE GROSSE

30.06.2019 - 04.08.2019
Kunstpalast

Ehrenhof Preis 2018: Aurel Dahlgrün – Irgendwo im Tiefenrausch

27.06.2019 - 15.09.2019
Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Europäische Gartenkunst

Frauengeschichten. Weiblicher Adel auf Schloss Benrath in drei Jahrhunderten

10.04.2019 - 23.06.2019
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

GERECHT. SOZIAL. BEZAHLBAR

17.05.2019 - 28.07.2019
Kunstpalast

Jutta-Cuny-Franz-Erinnerungspreis 2019

12.05.2019 - 01.09.2019
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Malerei auf Glas & Glasur. Ein Aufbruch zu neuen Malgründen in der Region Franken des 17. & 18. Jahrhunderts

04.07.2019 - 27.10.2019
Kunsthalle Düsseldorf

MEGAN ROONEY - Fire On The Mountain

18.05.2019 - 11.08.2019
K.I.T. - Kunst im Tunnel

SOMMER

29.06.2019 - 06.10.2019
NRW-FORUM Düsseldorf

Two Rivers. Joachim Brohm / Alec Soth

29.03.2019 - 07.07.2019
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Wechselwirkungen - Meister und Gesellen des Bauhauses zwischen Werkstatt und Industrie

17.02.2019 - 30.06.2019

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Besucheranschrift

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8381130

Fax:

(0211) 8381-201 oder -202
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC

museum global: Paul Klee. Eine Sammlung auf Reisen
13.10.2018 - 10.03.2019

Ausstellung

Beschreibung

1960 erwarb das Land Nordrhein-Westfalen 88 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Paul Klee. Der Ankauf galt als ein Akt der Wiedergutmachung für den Künstler, der als Professor der Düsseldorfer Kunstakademie 1933 von den Nationalsozialisten entlassen worden war. Das Konvolut, der Grundstock der 1961 gegründeten Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, ist nun Ausgangspunkt für die Befragung der Sammlung: Von 1966 bis 1985 nämlich reisten die Bilder um die Welt und waren u. a. 1966 in Jerusalem, 1969 in Prag, 1972 in Rio de Janeiro und 1979 in New Delhi zu sehen. Das "Universalgenie" Klee und seine Werke waren dabei erklärtermaßen Botschaft und Botschafter der neuen Bundesrepublik Deutschland, was bislang unbekannte Materialien aus Archiven und aus den gastgebenden Institutionen eindrucksvoll bezeugen.

Die Präsentation Paul Klee. Eine Sammlung auf Reisen bildet den Prolog für das umfassende Ausstellungprojekt museum global (ab 10.11.2018).

Link zur Ausstellung:

www.kunstsammlung.de

Download Kalenderdaten:

Kalender