Stadt Bonn, ab 26.09.2018, 30 Tage

Frauen Museum

100 Jahre Frauenpolitischer Aufbruch. Vom Frauenwahlrecht zum Frauenmandat

03.10.2018 - 01.05.2019
Kunstmuseum Bonn

AKIO SUZUKI - Observatory of Spirits / ko da ma

06.09.2018 - 31.12.2018
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

Bernhard Koehler - Mäzen, Freund und Sammler von August Macke

10.10.2018 - 17.01.2019
Kunstmuseum Bonn

Der Flaneur. Vom Impressionismus bis zur Gegenwart

20.09.2018 - 13.01.2019
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Deutsche Mythen seit 1945

16.03.2018 - 14.10.2018
Kunstmuseum Bonn

DOROTHEA VON STETTEN KUNSTPREIS 2018 - Junge Kunst aus Dänemark

21.06.2018 - 30.09.2018
Bundeskunsthalle

Malerfürsten

28.09.2018 - 27.01.2019
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Masoud Sadedin - Vertraut wie fremd. Preisträger des Rheinischen Kunstpreises des Rhein-Sieg-Kreises 2016

30.06.2018 - 30.09.2018
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Prager Zeichnungen 1966-2018

11.10.2018 - 27.01.2019
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Ritter und Burgen - Zeitreise ins Mittelalter. Eine Mitmachausstellung

27.09.2018 - 25.08.2019
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

SCHNITTSTELLE. Cut-out trifft Schattenriss

06.07.2018 - 04.11.2018
Bundeskunsthalle

The Playground Project

13.07.2018 - 28.10.2018
Bundeskunsthalle

The Playground Project - Outdoor

31.05.2018 - 28.10.2018
Bundeskunsthalle

Vajiko Chachkhiani. Heavy Metal Honey

29.06.2018 - 07.10.2018
Frauen Museum

„V“

08.09.2018 - 30.09.2018

Deutsches Museum Bonn

Besucheranschrift

Ahrstr. 45
53175 Bonn

Postanschrift

Ahrstr. 45
53175 Bonn

Tel.:

(0228) 302255

Fax:

(0228) 302254
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Gastronomie

Das Leuchten der Pflanzen
06.07.2018 - 23.09.2018

Ausstellung

Beschreibung

Bei der Photosynthese entsteht ein faszinierendes Nebenprodukt: ein geheimnisvolles Leuchten. Dieses Leuchten haben Pflanzenwissenschaftler des Forschungszentrums Jülich erforscht und machen es nun auf beeindruckende Weise in einer Ausstellung für die Öffentlichkeit erlebbar.

Das Leuchten ist die sogenannte Chlorophyllfluoreszenz. Sie entsteht immer dann, wenn die Pflanze den für uns notwendigen Sauerstoff produziert. Diese Chlorophyllfluoreszenz erlaubt Aussagen über den Zustand und die Produktivität der Pflanze. Die Ausstellung »Das Leuchten der Pflanzen« zeigt über den reinen Effekt hinaus auch Perspektiven und Potentiale der Fluoreszenzforschung.

Die Photosynthese, also die Absorption von Licht und die Umwandlung von Kohlendioxid und Wasser zu Zucker, Stärke und Sauerstoff ist der wohl wichtigste Prozess auf unserem Planeten. Ohne Photosynthese wäre das Leben, wie wir es kennen, nicht vorstellbar.

Nach dem Ausstellungsbesuch werden Sie Pflanzen mit ganz anderen Augen sehen!

Eine Ausstellung des Forschungszentrums Jülich, Institut für Pflanzenwissenschaften (IBG-2), entwickelt von Studierenden des Studiengangs Exhibition Design und des edi-Exhibition Design Institute der Hochschule Düsseldorf unter Beteiligung des Botanischen Gartens der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Link zur Ausstellung:

www.deutsches-museum-bonn.de

Download Kalenderdaten:

Kalender