26.03.2015

Römisches Handwerkerfest

Am 1. bis 3. Mai 2015 werden die neuen Handwerkerhäuser im APX mit einem großen Fest eröffnet. Lernen Sie die Häuser von ihrer schönsten Seite kennen – voll von lebendiger Archäologie mit zahlreichen Akteuren, Vorführungen und handwerklichen Erzeugnissen!

So viele verschiedene Handwerkskünste wie beim ersten römischen Handwerkerfest gab es noch nie im APX. Mehr als einhundert Fachleute geben mit Geschick und Muskelkraft Einblicke in ihre traditionellen Fertigkeiten. Außergewöhnliche Geschichten und viele Gelegenheiten zum Mitmachen garantieren einen abwechslungsreichen Tag für die ganze Familie. Prüfen Sie die Qualität der Produkte, greifen Sie selbst zum Werkzeug und genießen Sie nach vollbrachter Arbeit die Atmosphäre eines besonderen Festes.

Die römischen Akteure und Akteurinnen zeigen ihr Hand-Werk ganz ohne Strom und Maschinen. Sie berichten vom Alltag, von harter Arbeit und vom Erfindungsreichtum der Antike. Eisenschmied, Feinschmied und Bronzegießer gewähren hautnahe Einblicke in ihre anstrengende und knifflige Arbeit. Weberinnen, Schneiderinnen und Schuhmacher zeigen, wie aufwändig Kleidung für jedes Wetter gefertigt wurde. Sie können die Kleidung gerne auch einmal anprobieren. Entdecken Sie den exotischen Geschmack antiker Speisen und Getränke, wenn Fischer und Fleischer, Bäcker, Koch und Winzer ihre frisch zubereiteten Leckereien zum Probieren anbieten. Schmuckarbeiten, Knochenschnitzereien, Malerei und Musik zeigen, wie die Menschen in den römischen Provinzen ihr Leben verschönerten. Wellness und Kosmetik sorgen heute wie damals für Wohlbefinden und angenehme Mußestunden.

Wie immer im APX gibt es besonders viele Aktionen zum Mitmachen besonders für Kinder, aber auch für Erwachsene, die gerne einmal selbst Hand anlegen möchten. Alle Aktionen sind kostenlos! Feinschmiede, Maler, Weberinnen, Imker, Schuhmacher, Holz- und Knochenschnitzerinnen, Bäcker, Schindelmacher, Musiker, Messtechniker, Schiffsbauer und viele mehr freuen sich auf neugierigen Besuch jeden Alters und tatkräftige Unterstützung.

--------------------------------------------------------------------------------
Veranstaltungszeiten: 10 bis 17 Uhr

Eintritt: Erwachsene 9 Euro, Kinder unter 18 Jahren frei!

Es gelten somit die normalen Eintrittspreise, jedoch keine Rabatte oder sonstige Vergünstigungen (Sonderveranstaltung).